recipe

New morning ritual – coconut apple breakfast quinoa

22/02/2016
The Golden Bun | München Modeblog, German Fashion Blog, Fashionblogger, new trends
EN
Breakfast Quinoa. Recipes to try-Pinterest boards is getting bigger and bigger. I’m proud that I’m not only saving up pictures but I’ve also tried a couple already. There are so many recipes online but searching for inspiration Pinerest is my favorite. I’m a big quinoa fan and love to try new recipes. I was even more excited when I found sweet quinoa recipes on other blogs.

As you know I’m currently working out with the Blogilates work-out calender. There are some videos included with recipes and Cassie recommended using that magical plain coconut yoghurt (which is already a huge trend in the U.S.) for smoothies and more. I was curious and have been searching everywhere for it. Luckily my pray was answered and found it at my supermarkt last week. That coconut yoghurt tastes delicious and I’ve already tried it in my smoothie (recipe coming up!) but also with quinoa. Here’s a variation with apple, almond, cinnamon. I hope you like my breakfast quinoa recipe!

Happy Monday!

The Golden Bun | München Modeblog, German Fashion Blog, Fashionblogger, new trends      The Golden Bun | München Modeblog, German Fashion Blog, Fashionblogger, new trends
Breakfast QUINOA

1/2 cup of quinoa
3-5 tablespoon plain coconut yoghurt
(can be exchanged with coconut milk, almond milk,
or any kind of yoghurt)

toppings:
apple
almonds
chia seeds
coconut flakes
cinnamon

photos – moi

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply Chamy Monday February 22nd, 2016 at 07:08 PM

    Grad überlegt, was ich mir mit meinen restlichen Äpfel machen kann und tata auf diesen Beitrag gestoßen. :D

  • Reply Anna Monday February 22nd, 2016 at 08:15 PM

    sounds like a great recipe, I´d love to try it! did you find the coocnut yoghurt in a german supermarket? :)

    • Reply Vicky Monday February 22nd, 2016 at 10:01 PM

      ja gibts bei mir beim Rewe von Alpro > siehe deutsche Fassung :))

      liebste Grüße,
      Vicky

  • Reply Laura Monday February 22nd, 2016 at 08:29 PM

    Das sieht superlecker aus und das Rezept klingt auch richtig gut :)
    Ich bin ein großer Müsli-Frühstücksfan und tatsächlich habe ich alle erfordlichen Zutaten im Haus!
    Morgen muss ich leider eh ganz alleine frühstücken, weil mein Verlobter schon sehr früh unterwegs ist.
    Umso schöner, wenn ich mir den Morgen dann mit einem neuen und so hübschen Rezept versüßen kann :) Danke ;)

    Liebe Grüße, Laura // Blonde bunana

    • Reply Vicky Monday February 22nd, 2016 at 10:39 PM

      Liebe Laura,
      am praktischen ist, wenn du das Quinoa schon am Tag davor machst, denn so kühlt es aus. Ich hatte letzte Woche ein paar Tage Quinoa im Kühlschrank und es schmeckte immer gleich gut. So muss man nicht jeden Morgen neues kochen, das auch wirklich dann dauert!

      liebste Grüße

  • Reply LilusVoyage Monday February 22nd, 2016 at 09:20 PM

    Looks great!!!
    A beautiful way to start a day:)

    Lilu’s Voyage
    http://lilusvoyage.blogspot.com

  • Reply Alexandra Monday February 22nd, 2016 at 09:50 PM

    Mmh it looks so good ! I love coconut !
    Alexandra
    http://littlefrenchblog.blogspot.fr

  • Reply Melanie Monday February 22nd, 2016 at 10:00 PM

    Wow das sieht super lecker aus! Ich find Quinoa so toll, hab allerdings kaum richtig gute Rezepte bisher gehabt. Das klingt super lecker und wird gleich mal ausprobiert :)

    Danke dafür!

    Liebe Grüße

  • Reply Sophie Tuesday February 23rd, 2016 at 10:12 AM

    Nice Post!

  • Reply Caro Tuesday February 23rd, 2016 at 09:08 PM

    Das hört sich wirklich super lecker an, ich habe Quinoa noch nie fürs Frühstück probiert, muss ich aber unbedingt! :)
    Alles Liebe,
    Caro von Madmoisell

    • Reply Vicky Tuesday February 23rd, 2016 at 10:09 PM

      ja und ist super praktisch, wenn man es noch vom Vortag zuhause hat!

      liebste Grüße,
      Vicky

  • Reply Julia Tuesday February 23rd, 2016 at 10:03 PM

    Vicky,
    wie bereitest du das Quinoa genau zu? Ich dachte ja ne Zeitlang, man isst es “roh” – aber dann war es so bitter!
    Macht man es wie Haferbrei (oh, Pardon, “Porridge”… ;) )

    Grüße
    Julia | notyourcomfortzone.com

    • Reply Vicky Tuesday February 23rd, 2016 at 10:09 PM

      liebe Julia,
      nein nein! Roh kann man das nicht essen – das geht ja noch schön auf! Am besten das Wasser kochen und dann 15 min auf kleiner Flamme quellen lassen!

      liebste Grüße,
      Vicky

  • Reply Rosie von Waldherr Wednesday February 24th, 2016 at 12:28 PM

    Ich muss das einfach einmal probieren, so viele Leute lieben es! Ich bin eh kein Porridge fan, aber vielleicht mag ich diese version doch =D

    xoRosie
    Rosie’s Life

  • Reply Sophia Juliana Saturday February 27th, 2016 at 09:16 PM

    Das hört sich ja super interessant an ! Dem ganzen sollte ich vielleicht mal eine Chance geben, auch wenn ich von dem Kokosjoghurt nicht so überzeugt bin.
    Achja deine Rom Bilder lassen mich nicht mehr los – ich will da wieder hin :D ;)
    LG
    Sophia

  • Reply The Sunday Mode Sunday February 28th, 2016 at 07:25 AM

    I’ve never tried a sweet quinoa dish before but this sounds really good, I love that it has cinnamon in it as well. It also looks amazing!

    http://www.thesundaymode.blogspot.com.au

  • Reply Melanie Tuesday March 1st, 2016 at 09:21 PM

    Sieht echt lecker aus! Habe leider im Supermarkt noch nie Kokusnussyoghurt gesehen. Kann mir aber vorstellen, dass das ziemlich gut schmeckt. Ich werde es also mit Kokusnussmilch probieren :)

    Liebste Grüße,
    Melanie | http://www.fitfunfruits.com

    • Reply Vicky Tuesday March 1st, 2016 at 09:45 PM

      Normales Kokosyoghurt gibt es bestimmt, nur das reine wahrscheinlich nicht so häufig! Ich hab meins beim Rewe gefunden! Kokosnussmilch ist bestimmt genauso gut!
      sag mir wie du das Rezept findest!

      liebste Grüße

  • Reply sisters, jeans & messy buns Wednesday March 2nd, 2016 at 02:22 PM

    Dieses Rezept klingt interessant und muss ich unbedingt mal testen, ich esse Quinoa sonst immer als Salat! :)
    Liebste Grüße, Natascha von SJMB ♡

  • Leave a Reply