Schweiz travel

Discover Laax | 224km Pisten & der berühmte Laax Vibe

23/01/2017

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz. Den Hashtag #LAAXisniceyo habt ihr in der letzten Woche sehr oft bei mir auf Instagram gesehen. Kein Wunder, denn das Laax-Fieber hat uns schnell gepackt und wir waren alle nur mehr im „Yo“-Modus. Die letzte Whatsapp-Nachricht in unserem Laax-Chat endete auch damit. Laax? Noch nie davon gehört, dann wird es allerhöchste Zeit!

Laax ist wohl das lässigste, nachhaltigste und modernste Skigebiet Europas. Freunde von mir sind früher sehr viel Freestyle geboarded und da ist man immer auf der Suche nach den besten Winter Resorts. Laax gehört eindeutig zu ihren Favoriten – jetzt auch zu meinen! Ich selbst war noch nie im Skiurlaub, denn die Skipisten haben wir zuhause ja sozusagen vor der Haustür. Umso mehr freute ich mich über die Skiferien in der Schweiz. Ich muss zugeben, dass ich in den letzten Jahren nicht so viel Ski oder Snowboard gefahren bin. Doch dieses Jahr hat mich das Ski-Fieber wieder gepackt und mittlerweile war ich auch schon sechs Mal auf der Piste.

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz – Tag 1 Ankunft im Peaks Place

Das Winterresort Laax liegt eine entspannte 3,5h stündige Autobahnfahrt von München entfernt. Ich stellte mir vor, dass wir durch eine wunderschön verschneite Landschaft fahren würden, denn in meiner Laax-App (ja das Skigebiet ist auf dem höchsten technischen Stand, dazu gleich mehr) wurde immer Neuschnee angezeigt. Da stellt man sich den tiefsten Winter vor, aber mit Sonnenschein begrüßt zu werden, ist auch nicht schlecht. Angekommen im Peaks Place: Hotel & Apartments am Fuße des Rocksresorts (die Namen sind einfach zu lässig) habe ich mich auch erstmals auf Social Media über die Schnee-Lage beklagt. Das habe ich aber schnell wieder zurückgenommen, denn es hat die Folgetage durchgeschneit. Ich sag nur eins: POWDERN!

Im Laufe des Nachmittags trudelten alle Blogger nach und nach ein. Viele hatten eine sehr weite Anreise aus Berlin, Koblenz, Hamburg oder auch Wiesbaden. Das mag erstmals weit klingen, aber Laax liegt nur eine 1,5h stündige Autofahrt von Zürich entfernt, sodass alle bequem dorthin anreisen konnten.

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday      Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Der Spa-Bereich des Hotels ist wunderschön | in der Sauna liegen und zuschauen, wie es schneit – unbezahlbar!

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Abendessen im The Peaks by Manuel Reichenbach

Kulinarik und Berge gehören für mich einfach zusammen. In Laax wird man bestens versorgt und ein paar Restaurant-Tipps folgen noch weiter unten. Den ersten Abend blieben wir wir alle zusammen bei einem gemütlichem Abendessen im Hotelrestaurant The Peaks by Manuel Reichenbach.

Die Speisekarte ist vielfältig und bietet neben kreativen Tellern auch bodenständige Burger an. Zudem gibt es täglich wechselnde Gerichte vom Tranchier-Wagen, bspw. Lamm Gigot mit Bündner Polenta und Ratatouille (48 CHF – ca. 45€) immer dienstags eine gebratene Ente mit Orangen-Sauce zu Feigen-Rotkraut und Serviettenknödel (48 CHF) am Donnerstag. An jenem Abend hatte ich den völligen Ziegenkäse-Overload, da ich zuvor beim Apéro auch schon ordentlich genascht hatte. Aber bei Schweizer Käse kann ich einfach nicht nein sagen. Als Vorspeise gab es für mich den lauwarmen Ziegenkäse auf Karottensalat mit Honig-Senf-Dressing (20 CHF) und im Anschluss wählte ich den Vegi Burger mit Graupen und Kichererbsen (17 CHF). Sehr zu empfehlen ist der Rollgerstensalat mit Bündnerfleisch (16 CHF) und das Rote-Beete Carpaccio mit geräucherter Forelle (20 CHF). Beide Gerichte waren ein Traum. Als Hauptgang müsst ihr unbedingt den Steinbutt mit Kartoffelkruste (53 CHF) nehmen – ein Traum! Als süßer Abschluss war da noch der Cheesecake – her zu mir (ich sags ja – was für eine Käse Völlerei!)! Gemütlich ließen wir den Abend noch bei Drinks in der Bar ausklingen und dann ging es auch endlich in die Federn.

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday      Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

oben Steinbutt mit Kartoffelkruste, Schwarzwurzel & Liebstöckel | lauwarmer Ziegenkäse auf Karottensalat mit Pinienkernen
unten Rollgerste (Perlgraupen) mit Bündnerfleisch & karamellisierte Walnüsse

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday      Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

oben gebackener Apfel mit Zimteis | Vanille Cheesecake
unten Lavendel Crème Brulée mit Sauerrahm Glace

Skiferien in der Schweiz, Peaks Place - The Peaks | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday


Tag 2 Winterresort Laax – 224 Pistenkilometer
Modernität und Nachhaltigkeit

224 Pistenkilometer, 4 Snowparks, 28 Lifte und über 30 Restaurants! Und die LAAX-App, die alles übersichtlich zeigt! Modernität und Nachhaltigkeit steht hier an oberster Stelle. Man kann über die App die Ski-Tickets vorab buchen, einen Tisch für Mittag reservieren und sogar schon über die LAAX-App das Mittagessen bestellen. Außerdem sieht man die Schneelage, übersichtliche Webcams und vieles mehr. Dies ist aber nur möglich, da es im gesamten Ski-Gebiet kostenfreies W-Lan gibt. Besonders praktisch, wenn man ein Skigebiet noch gar nicht kennt und man schnell in der App die Pisten checken kann.

In puncto Nachhaltigkeit versucht Laax so unabhängig wie möglich werden. Der laaxer Greenstyle wird hier groß geschrieben und es gibt immer wieder Informationspunkte, wie man als Nutzer die Umwelt im gesamten Ski-Gebiet schonen kann. Hier dreierlei Aspekte, die bereits umgesetzt und geplant sind:

  • 100% erneuerbare Energie: durch Wasserkraft und Solarenergie. Geplant ist außerdem ein Windpark, der etwa 5000 Haushalte versorgen könnte.
  • Wasserneutralität: im gesamten Ski-Gebiet steht Wasser kostenfrei zur Verfügung und Getränkeflaschen zum Wiederauffüllen werden in Shops verkauf.
  • Transport: Es gibt bereits Ladestationen für elektrische Autos und Ausleihmöglichkeiten.
  • und und und…

Ein großartiges Video zum Thema Nachhaltigkeit im Skigebiet findet ihr hier!

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz – Skipisten für jede Stufe!

Das Skigebiet ist für alle gemacht – Beginner, Advanced oder Profi! und waren beispielsweise beide Anfänger und standen noch nie auf Skiern. Mit dem Ski-Lehrer an der Seite waren beide bestens versorgt und strahlten am letzten Tag nur vor Freude und Spaß. Ihre Bilder des ersten Mal auf der Piste sprachen Bände!

Ich selbst bin auf der schnelleren Seite und fahre schon jahrelang Ski. Nach Jahren lag endlich Mal wieder so viel Schnee, dass ich powdern gehen konnte. Marc und ich sind mit den Skilehrern noch ein paar Stunden durch den Tiefschnee gesaust. Ein paar Mal hat es mich aber auch so richtig reingeschmissen, aber es hat so viel Spaß gemacht. Eins stet fest: ich muss mir dieses Jahr endlich Mal eigene Ski besorgen. Mit guter Ski-Ausrüstung ist man noch motivierter Ski zu fahren (wenn alles nicht so teuer wäre).

Hungrig? Ihr sucht ein schnelles und preiswertes Mittagessen?

Hierfür müsst ihr unbedingt ins Café No Name auf dem Crap Sogn Gion gehen. Dort gibt es leckere Sandwichs (ca. 7-8 CHF) und heiße Suppen. Das Café ist der Treffpunkt der Boarder- und Freestyleszene. In der Talstation, im Rocksresort gibt es noch das Indy und das Café Freestyle Academy. Für Burger könnt ihr ins Burgers gehen.

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

LAAX Skipass-Preise

Erwachsener 77 CHF
Jugendliche 51,40 CHF
Kinder 25,70 CHF

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz? so könnte euer Bild fürs Familienalbum aussehen!

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday


Schweizer Spezialitäten in der Tegia Larnags

Neben den zahlreichen Restaurants im Rockresorts sind einige Berghütten entlang der Piste auch noch gut erreichbar. Am zweiten Abend aßen wir in der Tegia Larnags. Hier stehen typische Schweizer Spezialitäten auf der Speisekarte. Ich sage nur eins: Käsefondue! Die Käsespezialitäten gibt es in verschiedenen Varianten und besonders gut schmeckte das Fondue mit Ananas & Birne (31 CHF). Kartoffel kann man auch noch extra bestellen! Desweiteren findet ihr ein Regionales Plättli mit Bündnerfleisch, Mostbröckli, Andutgel vom Galloway und Alpkäse (20 CHF), Randencarpaccio mit Ziegenkäse (20 CHF) oder ein leckeres hausgemachtes Rösti mit einer Entrecote vom Laaxer Gallowayrind (45 CHF) auf der Karte. Als krönenden Abschluss könnt ihr noch ein Toblerone-Mousse (12 CHF) bestellen – ein Traum! Die Fahrt abwärts war etwas holprig, denn wir sind mit Rodeltellern über die Piste geflitzt. Ok, ich bin eher gelaufen, weil ich einfach keinen Schwung bekommen hab. Lustig war es allemal!

Skiferien in der Schweiz, Tegia Larnags | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday      Käsefondue Tegia Larnags | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Tegia Larnags | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Skiferien in der Schweiz, Tegia Larnags | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday

Bergrestaurant Tegia Larnags

Larnags, 7032 Laax

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland

Tag 3 Kulinarik Trail durchs Winterparadies

Leider mussten wir unser ursprüngliches Programm etwas umstellen, da es zu viel schneite. Es gibt auch die Möglichkeit eines Early Birds und man kann vor der offiziellen Eröffnung der Pisten schon den bestens präparierten Schnee testen. Und wenn es wie bei uns vom Wetter einfach nicht passt, dann kann man diverse Aktivitäten vor Ort buchen, wie beispielsweise einen Kulinariktrail durchs Flimser Winterwonderland. All die schönen Wintereindrücke des Kulinariktrails würden jetzt diesen Blogbeitrag sprengen, daher gibt es ihn in einem getrennten Beitrag.

Skiferien in der Schweiz, Kulinarik Trail Laax / Flims | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland


Asiatischer Abschluss im Nooba

Das großartige Wochenende beendeten wir in der asiatischen Nudelbar NOOBA im Rockresort. Gefühlt hatten wir das ganze Wochenende nur gegessen und so kam ein leichteres Essen sehr gelegen. Das Restaurant ist immer gut besucht und hier traf man hauptsächlich junges Publikum. Das Ambiente war super entspannt und das Essen lecker. Im Anschluss ließen wir den Abend noch im Riders Palace ausklingen. Der Treffpunkt schlechthin an späten Laaxer Nächten!

Skiferien in der Schweiz, Nooba LAAX | Kulinarik Trail Laax / Flims | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland      Skiferien in der Schweiz, Nooba LAAX | Kulinarik Trail Laax / Flims | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland

Skiferien in der Schweiz, Nooba LAAX | Kulinarik Trail Laax / Flims | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland

Skiferien in der Schweiz, Nooba LAAX | Kulinarik Trail Laax / Flims | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland      Skiferien in der Schweiz, Nooba LAAX | Kulinarik Trail Laax / Flims | Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland

Asiatische Nudelbar NOOBA

Rocksresort, Via Murschetg, 7032 Laax Murschetg
nooba.ch/laax


Bis ganz bald, Laax!

Und seid ihr jetzt auch im Ski-Fieber und sucht nach einer tollen Destination für eure Skiferien in der Schweiz? Ich bin definitiv im LAAX-Fieber und ein weiterer Besuch Ende der Saison ist auf jeden Fall eingeplant. Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und hinterlasst mir gerne eure Meinung und Anregung in den Kommentaren.

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart & #LAAXisniceyo!

Skiferien in der Schweiz, Skigebiet LAAX, LAAXisniceyo, Graubünden, skiing in LAAX, culinary trail LAAX/Flims, ski weekend LAAX, winter holiday, winter in Switzerland

Skiferien in der Schweiz Laax

Fotos – © Vicky Klieber
*vielen lieben Dank für die Einladung Laax

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply Linda Montag, der 23. Januar 2017 at 18:13

    aaaah, wie coole Bilder! Ich war auch letztes Jahr in Laax und LIEBE es! Mega schöner Beitrag Vicky <3

    • Reply Vicky Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 11:16

      ja ich wusste, dass du auch da warst letztes Jahr und hab natürlich gleich deinen Beitrag gelesen!! dankeee! bis bald :-*

  • Reply Julia Montag, der 23. Januar 2017 at 22:07

    Wow, ich bin echt beeindruckt
    Es ist toll zu sehen, wie sich Skigebiete anpassen und sich tatsächlich Gedanken machen. Ich bin in der Nähe vom Spitzing (hier bei München) aufgewachsen, da ging’s jedes Wochenende in die Berge. Seit ich in der Stadt wohne, habe ich da aber ehrlicher Weise wirklich keine Lust drauf. Dieses Skigebiet macht allerdings echt Lust auf mehr – vielleicht merk‘ ich mir das mal. Für nächstes Jahr :)
    #neversaynever

    • Reply Vicky Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 11:29

      ja es war super schön! ich kann dir nur so zustimmen. Seitdem ich in München lebe, war ich auch so selten Skifahren!! ja musst du unbedingt! es lohnt sich! aber am besten gleich buchen … sonst wirds teuer :)

  • Reply Stephanie Dienstag, der 24. Januar 2017 at 02:38

    Look at that view!! So pretty. The food looks amazing too. But gosh that view

    • Reply Vicky Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 11:15

      it was indeed amazing!! thanks for taking the time to comment, Stephanie! xx

  • Reply Kiran Dienstag, der 24. Januar 2017 at 12:10

    Oh my God how cool, I want to plan a ski trip this December for my sister’s birthday! If you don’t mind me asking what is the price etc? Thanks for sharing, fantastic photos xxxx

    ALittleKiran | Bloglovin

    • Reply Vicky Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 11:14

      Hi Kiran,
      thank you for your comment. Yes, you definitely have to go there!!! it was so nice! The English translation is now online and you’ll find all the prices in the article. However, Switzerland in general is super expensive but it’s definitely worth it. Age-wise Laax is the youngest winter resort in Europe. As a matter of fact, there are lots of restaurants and cafés, such as No Name Café, Burgers, the Café Freestyle Academy or Indy, which are perfect for younger people (also price-wise)!

      have a nice day!
      Vicky

  • Reply Penny Donnerstag, der 26. Januar 2017 at 16:00

    I’ve always wanted to visit Switzerland but I think I need to know how to ski first. Going to take a while!

  • Reply Stephanie Fox Donnerstag, der 26. Januar 2017 at 16:07

    I’ve only been skiing once as a child and every year I say Im going back and never do. As a child I obviously didnt get the spa or restaurant experience that you describe and that looks so wonderful on all of your photos. The thought of watching the snow fall while relaxing in that spa, as well as all the fun on the slops (and those pretty huts for a drink!) really sound like I something I shouldnt put off much longer.

  • Reply Nomadic Foot Donnerstag, der 26. Januar 2017 at 19:18

    Swiss is on top of my bucket. It will be first place in Europe which i will visit. These awesome photos of ski making me so eager to visit the place as soon as possible.

  • Reply Victoria Hawkins Donnerstag, der 26. Januar 2017 at 20:49

    I’ve only been skiing once in Colorado, a real „out of my element“ experience for this Caribbean girl! I’d love to do it again. This place sure looks like a winter wonderland…and the food OMG !

  • Reply Dmitriy Freitag, der 27. Januar 2017 at 06:38

    Thank you very much for sharing your experience together with lots of useful information and so many photos of this absolutely stunning place. I have never heard of Laax resort before but the main reason for that is that I don’t ski at all. I know only few skiing resorts in the world and that is only because I follow Winter Olympics for many many years but don’t play any winter sports myself.
    Again thank for your post and I will keep my eye on this resort and will try to visit if I will be nearby.

  • Reply Anne of "Anne's Scribbles and Doodles" Freitag, der 27. Januar 2017 at 10:51

    This place sounds so magical! Growing up in a tropical country, I’ve always dreamt of snow. I know, how weird! Your trip looks so much fun with the pretty scenery and the great food. :)

  • Reply Emily Freitag, der 27. Januar 2017 at 12:15

    It’s so beautiful there, especially love your photos of it snowing. It also looks like a really luxurious place – the food looks absolutely divine! And good to know that it’s a suitable place for beginners (I suck as skiing but enjoy it!). I’ll put Laax on my list for my next skiing trip.

  • Reply Harsh Freitag, der 27. Januar 2017 at 16:00

    Omg, this looks like a dream which sure is turning into reality this august. Your pictures have come out excellently. Would love to try Swiss delicacies.

  • Reply Fee ist mein Name Samstag, der 28. Januar 2017 at 12:58

    Wow, Respekt dafür, wie schnell du diesen echt informativen Blogpost hochgezogen hast :)! Und tolle Bilder sind das noch dazu. Da würde ich doch glatt am liebsten direkt wieder los. Und gerne auch zusammen <3

  • Reply Joanna Samstag, der 28. Januar 2017 at 18:16

    Very beautiful place. It looks like you had a lot of fun.

  • Reply DIana - MVMT Blog Sonntag, der 29. Januar 2017 at 02:27

    Wow Laax actually looks like the perfect place to stay for a ski getaway. The room looks so cosy and clean, and I love the ambience of the common areas like the pool and lobby. I would love to ski there sometime and stay at Laax – thanks for sharing about this gem!

  • Reply Sheena Sonntag, der 29. Januar 2017 at 06:45

    Oh my, this looks like a dream destination! From the scenery, accommodation & food, everything looks perfect. You’re so lucky! And I love that Laax is also a sustainable resort, that’s pretty important for me when choosing somewhere to stay. Thanks for sharing!

  • Reply Sinéad Sonntag, der 5. Februar 2017 at 21:26

    Lovely travel post, very indepth and I loved all the little details! The photos are absolutely gorgeous too!! Seems like an amazing trip!

    Sinéad ♥ Check out my re-launched blog HERE

  • Leave a Reply