Sticks’n’Sushi – Sushi Restaurant in Berlin

Sushi Restaurant in Berlin

Achja Berlin, du wunderschöne Restaurant-Stadt. Du überraschst mich immer wieder und es gibt noch so viel zu entdecken. Kurz vor dem Ferragosto Wochenende (so wird der 15. August – Maria Himmelfahrt in Italien bezeichnet) bin ich endlich Mal wieder nach Berlin geflogen. Dort war ich schon seit April nicht mehr. Ich freute mich, ein paar Tage bei Amandine zu verbringen und mich ins Berliner Nachtleben zu stürzen. Samstag Mittag stand aber erstmals ein leckerer Lunch im Sticks’n’Sushi auf dem Programm.

www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin

Sticks’n’Sushi
FOOD & DRINKS

Ihr könnt euch vorstellen, dass ich seit meiner Japan-Reise ein kleiner Sushi-Diktator geworden bin. An die Qualität von Sushi kommt leider fast kein Restaurant außerhalb seines Ursprungslandes ran. Glücklicherweise war ich nicht so traumatisiert, wie eine Freundin von mir, die ein Jahr lang kein Sushi mehr aß. Aber zurück zu Sticks’n’Sushi – es war ein Traum!

Ich liebe die japanischen Rice-Bowls, Algensalate und alle Gerichte rund um die klassischen Sushis. Gut, als klassische Sushis kann man manche Gerichte bei uns nicht gerade bezeichnen, denn ihr findet in Japan weder California Rolls noch ähnliches. Die Japaner essen am liebsten Nigiri mit diversen Fisch-Sorten ohne viel Schnick-Schnack. Dies könnt ihr in meinem Japan-Food-Guide nachlesen!

Die Karte des Sticks’n’Sushi ist riesig. Ich kann mich ohnehin nie entscheiden und dies machte es auch nicht viel einfacher. Zudem sah jedes Gericht super lecker aus. Es gibt eine gute Auswahl an Vorspeisen, kreative Sushi-Variationen, und auch eine reichliche Anzahl an Yakitori-Spieße, beispielsweise mit Süßkartoffel & Teryaki oder japanisches Wagyu aus Kyushu.

www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin

Unsere Augen waren definitiv größer als unser Magen. Wir haben etwas viel bestellt, aber es war so lecker! Hier ein Auszug unserer Bestellung:

  • 1x den Seaweed Salat mit Yuzu-Vinaigrette (6€)
  • 1x das Shake Tataki (11€)
  • 1x Small Chaos – Reis-Schüssel mit Lachs (9,50€)
  • 1x Smoky Shake Nigiri – Soja marinierter Lachs (3,20€)
  • 1x New York Subway – Tempura Garnele und Lachs (15€)
  • 1x Gipsy Roll – flambierter Fisch mit Avocado (8,50€)
  • 1x Pink Alaska – Lachs, Avocado & Lumpfischrogen (9,50€)
  • 1x Gyu Hābu – Entrecôte vom Rind & Miso-Kräuterbutter (5,00€)
  • 1x Buta Bara – Schweinebauch, Sesam & Yuzu-Miso (3,50€)
  • + 2x Matcha Latte durfte nicht fehlen! Er war sehr lecker!
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin

Zum Abschluss noch einen leckeren Matcha Cappuccino, der hervorragend schmeckte! Ich komme sehr gerne wieder ins Sticks’n’Sushi!

www.thegoldenbun.com | Sticks'n'Sushi Sticks n Sushi Berlin restaurant, Sushi Restaurant in Berlin
Sushi Restaurant in Berlin
STICKS’N’SUSHI

Potsdamer Straße 85
10785 Berlin

//

mehr Berlin Restaurant Tipps findet ihr hier

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.