Am Ende geht es doch immer nur ums Geld!

Kostenlos Geld abheben

In etwa vor einem Jahr begann eines der besten Jahre meines Lebens. Noch nie zuvor war ich so viel gereist, bin in verschiedene Kulturen eingetaucht und habe großartige inspirierende Menschen getroffen. Endlich hatte ich Zeit mich auf das zu konzentrieren, was meine Leidenschaft war und meinen Beruf auch in anderen Bereichen zu erweitern. Da gehört eine Portion Disziplin und Kontrolle dazu. Und wenn es etwas gibt, worüber ich immer eine gute Kontrolle hatte, waren es meine Ein- und Ausgaben. Es gibt ja Leute, die täglich auf ihr Konto schauen, andere wenns hoch kommt zwei Mal im Monat. Ich schaue mehrmals am Tag auf mein Konto. Ich weiß auch nicht warum, aber es ist einfach eine Angewohnheit. Manchmal steht da einfach nur eine lange Liste an minus und ich merke, wieviele Zahlungen ich immer mit der Karte tätige. Aber so weiß ich wenigstens, wofür ich mein Geld ausgebe (darauf komme ich später nochmal). Das Thema Finanzen im Allgemeinen hat mich in den letzten Wochen sehr beschäftigt. Von Anlagen bis hin zu den digitalen Währungen (Bitcoin und sonstige Altcoins).

Fotos: Olga / La Petite Olga

Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München

Mit dem Blog GELD VERDIENEN!

Als ich begann mit dem Blog Geld zu verdienen, war mir klar, dass ich ein zweites Konto brauchen würde. Mein Konto eröffnete ich damals bei der HypoVereinsbank. So ist beides gut getrennt – privates auf einem Konto und geschäftliches auf dem anderen. Dies kann ich euch nur empfehlen! Mich persönlich macht es immer wahnsinnig, wenn ich geschäftliche / private Ausgaben vermische und dann gar keinen Überblick mehr habe.

Seit ein paar Monaten darf ich nun alle Vorzüge des HVB ExklusivKonto genießen. Für mich war die Wahl des Kontos ganz einfach – eine tolle Bankberatung, überall kostenlos Geld abheben. Dazu bekam ich endlich eine vernünftige Kreditkarte* (beim HVB ExklusivKonto sind neben der EC Karte, eine MasterCard Gold, die V Pay Card und eine Visa Card inklusive). Einen Überblick aller Vorteile des Kontos findet ihr hier!!

  • Meine Hauptgründe für eine MasterCard Gold war die tolle Reiseversicherung, welche auch das Reisegepäck- und Reiserücktrittskosten und eine Reiseabbruch-Versicherung enthält!

KOSTENLOS Geld abheben

Ein großer Pluspunkt im Inland und Europaweit ist eindeutig die V Pay Karte. Wie oft habe ich schon Gebühren bezahlt, weil ich nicht bei meiner Bank behoben habe. Zu oft! Mit der V Pay Karte kann ich überall kostenfrei abheben und muss mir nicht mehr darüber Gedanken machen.

*wie oft stand ich im Ausland mit fast gar keinem Geld da, da meine Karte nicht mehr ging (ja bisher hatte ich nur eine Prepaid Kreditkarte und eine Ec-Karte, die ich im Ausland freischalten konnte). Dies hat nun ein Ende.

Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München

Zwei Punkte sind nun aber noch offen: meine Ausgaben und Geldanlagen.

WOFÜR gebe ich mein Geld aus?

Als ich mit dem Studium begann habe ich meine Ausgaben und Einnahmen immer sorgfältig in eine App eingetragen, womit ich immer einen guten Überblick über meine Finanzen hatte. Irgendwann habe ich aber damit aufgehört und begonnen einfach alles mit Karte zu zahlen. Glücklicherweise hat die HypoVereinsbank auch einen Finanzplaner, wo meine Aus- und Einnahmen intelligent Kategorien zugeordnet werden. So erzählt man einen schnellen Überblick wofür man monatlich sein Geld ausgibt. Bei mir war das wirklich nicht wenig. In den ersten Jahren gab ich im Durchschnitt ca. 300 – 500€ aus für Shoppen. Rückblickend einfach nur verrückt. Glücklicherweise stellte sich meine Shopping-Sucht ein und konnte die meisten Teile dann auch wieder für mindestens 70% des Werts wieder verkaufen.

Am meisten Geld gebe ich eindeutig für Restaurants und Lebensmittel aus. Obwohl ich super gerne koche, werde ich besonders hier in Berlin sehr dazu verleitet essen zu gehen. So war es in München auch schon. Nicht ohne Grund gibt es hier wöchentlich meine Restaurant-Tipps. Essen ist einfach etwas schönes. Ich würde schätzen, dass ich in etwa 400 – 500€ dafür monatlich ausgebe.

Für Kleidung habe ich diesen Monat noch gar nichts ausgegeben (der Monat ging schneller rum, als ich dachte), worauf ich sehr stolz bin. Im Vergleich zu den monatlich 300-500€ ist das sehr gut.

Durch den Blog haben sich glücklicherweise meine Ausgaben in puncto Reisen eingeschränkt. Nichtsdestotrotz gebe ich immer noch sehr viel Geld dafür aus, denn Transfers, Flüge usw. müssen trotzdem bezahlt werden.

Wofür ich aber sehr gerne viel Geld ausgebe, ist alles rund um die Fotografie. Vor kurzem habe ich mir ein neues Sigma 35mm 1.4 Objektiv gekauft und da sind schnell mal 700-1000€ weg. Aber wenigstens gut investiertes Geld!

Wie sieht es bei euch aus?

Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB Münchenimmer mit dabei – meine HypoVereinsbank Mastercard Gold, HypoVereinsbank V Pay und HypoVereinsbank EC Karte (hier kann man sich auch ein Wunschmotiv aussuchen) alles im HVB ExklusivKonto
Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München
Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München
Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München

5 goldene Regeln für AKTIENANLAGE!

„No risk no fun“ sag ich ja immer. Da passt das Thema Aktien ganz gut. Doch schnell, schnell Mal Aktien kaufen sollte man nicht! Die letzten Jahre habe ich mit dem Thema wenig beschäftigt und taste mich derzeit langsam heran. Hierfür gibt es ein paar goldene Regeln, die man stets im Hinterkopf behalten soll.

5 goldene Regeln für die Aktienanlage
  1. Nur kaufen, was man versteht … welche Industrie, Geschäftsmodell, Sektor, Länder das Unternehmen tätig ist
  2. Geld anlegen, das man mittelfristig nicht braucht … die Kurse können genau dann niedrig sein, wenn man das Geld braucht
  3. Gehirn an! … Gefühle beseite und klug über Anlage / Wiederverkauf entscheiden
  4. Schnelle Wechsel kosten Geld! … jede Transaktion an der Börse kostet Geld. Eine langfristige Aktienanlagestrategie lohnt sich!
  5. Nicht alle Eier in einen Korb! … nicht das gesamte Geld in eine Aktie anlegen, denn wenn diese in Schieflage gerät, kommt der Anleger schnell ins Minus.
Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München
Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München
Geld anlegen _ HypoVereinsbank ExklusivKonto _ HVB München

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag gefallen. Wie steht ihr zu dem Thema? Ich freue mich, von euch zu hören!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.