AROSEA Life Balance
Schneeschuhwandern im Ultental, Heubetten und Enzyanschnaps…

Freitagabend. Nach einer arbeitsintensiven Woche starten wir über Bozen Richtung Meran und zweigen bei Lana ins Ultental ab. Es ist eine gemütliche Fahrt durch das verschneite Gebiet und nach einer kanppen Stunde erreichen wir St. Walburg und das Arosea Life Balance Hotel. Das Hotel liegt ruhig eingebettet in die Landschaft und das verwitterte Holz an den Balkonen erinnert uns an die Bauernhöfe im Tal. Life Balance verspricht dieses Haus. Da sind wir gespannt.

Text & Fotos: Dietlinde

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Arosea DIE ZIMMER

Unser Zimmer im dritten Obergeschoss macht einen sehr gemütlichen Eindruck, der Blick auf das Tal und die Berge, viel Holz, ein begehbarer Kleiderschrank. Der Badebereich verfügt über Wanne und Dusche und abgetrenntem WC. Die kleine Schafmilchseife am Waschbecken hat es uns gleich angetan.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Das Bett fühlt sich wunderbar bequem an, Kopfkissen mit Schafwollfüllung, ein herrliches Gefühl. Wir lesen nach:

  • Zirbelholz, Schiefergestein und Schafwolle, diese drei natürlichen Materialien stammen alle aus der unmittelbaren Umgebung und finden Sie überall im Life Balance Arosea, dem Südtiroler Naturhotel, wieder. Hier leben Sie inmitten von Naturmaterialien, die sich positiv auf Ihre Vitalprozesse auswirken. Die mit Zirbenholz ausgestatteten Räumlichkeiten sind nicht nur aufgrund ihrer antibakteriellen Wirkung so wohltuend – sie helfen außerdem, die Herzfrequenz zu senken und garantieren somit in der Nacht eine bessere Erholung. Am Tag hingegen dank der enthaltenen Flavonoide und ätherischen Öle eine gesteigerte Vitalität.“

Da heißt es eine Nacht schlafen und sehen wie diese natürlichen Materialien auf uns wirken.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
ZIMMER PREISE

Doppelzimmer ‚Zirnbaum‘ startet bei 140€ / Nacht
Family Balance Suite startet bei 190€ / Nacht
Deluxe Life Balance Suite startet bei 270€ / Nacht

Am besten bucht ihr direkt über das Hotel

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Sehr einladend gestaltet ist der Gang zur Bar und dem Lounge Bereich mit Blick ins Freie. Der offene Kamin sorgt für die richtige Stimmung. Auffallend wieder die kuschligen Schaf Felle auf den Barhockern. Wie wir später erfahren, ist die Produktion von Schafwolle eine wichtige Erwerbsquelle im Ultental. Traudl Schwienbacher, die wohl bekannteste Frau mit Pioniergeist im Ultental hat schon vor Jahren sehr zukunftsorientiert neue Projekte gestartet um den Frauen die Möglichkeit der Berufstätigkeit im eigenen Heimatort zu geben.

An der Bar werden wir von Thomas Gerstgrasser und seiner reizenden Frau Anne Stauder sehr herzlich empfangen. Die beiden Chefs des Hauses nehmen sich Zeit, alle Gäste vor dem Abendessen persönlich zu begrüßen. Das gibt es selten! Und mit dem sympatischen alleinreisenden Herrn vom Nebentisch machen sie uns auch gleich bekannt. Noch schnell ein Blick auf die feine Auswahl an erlesenen Weinen daneben und danach werden wir ins Restaurant begleitet.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Arosea FOOD & DRINKS

Wir dürfen in der „Ultner Stube“ Platz nehmen, einer der gemütlichen origninalen Holzstuben im Lifestyle Restaurant. Drei Menue’s stehen zur Auswahl und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Wir wählen die leichten Fischgerichte als Vorspeise und zum Hauptgang den Filet vom Drückerfisch mariniert mit rosa Pfeffer und die geschmorte Rindswange auf Rucolasalat und Topinambur Chips.  Und natürlich müssen wir die bekannten Südtiroler „Buchteln mit Aprikosenfüllung“ zum Dessert verkosten.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Um die Wartezeit zu verkürzen und den hungrigen Magen etwas zu stillen, wird uns das Salatbuffet empfohlen. Schön präsentiert ist die Auswahl an verschiedenen regionalen und saisonalen Produkten, die vielen Brotsorten des Ultner „Becks“ Schwienbacher und spannenden Brotaufstriche: Zirkelkieferbutter, Blütenbutte und Brotkleeaufstrich. Und diese schmecken auf frischem Brot herrlich.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Aber Schluss damit, der erste Gang steht bereit…

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Sehr fein sind die Gerichte auf den Tellern zubereitet. Das ist keine übliche Hotelküche, sondern Restaurantqualität vom Feinsten! Auch wenn ich die Rindswange am liebsten in Kombination von Selleriepuree esse, auch diese Variante schmeckt.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Die Buchteln sind leicht und sehr lecker. Doch aber sind wir jetzt sehr satt.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Wir werfen noch einen Blick in die anderen drei schönen romantischen Stuben, die allesamt verschieden aussehen und super gemütlich sind.

Auffallend sind die vielen Kreuze im Haus. Es sind auch sehr alte Wegkreuze dabei und jedes einzelne Stück hat eine Geschichte und einen Bezug zur Familie.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Der Hausherr, ein wunderbarer Erzähler, berichtet uns danach mit Stolz die Entstehung des Hauses, die Verwirklichung des Traumes der beiden und damit verbundenen Höhen und Tiefen. Zusammen mit seiner Frau hat er dann das Unmögliche geschafft. Das alles könnt ihr im E-Book des Arosea Hotel nachlesen.

Thomas Gerstgrasser kümmert sich ja nicht nur im Hotel um die Gäste, er liebt es außerdem seine Gäste zu verschiedenen Ausflügen zu begleiten. Natürlich sind wir bei so viel Begeisterung auch sofort bereit, die lange Schneeschuhwanderung hoch auf eine Almhütte mitzumachen.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Der Morgen danach…

Wir haben herrlich geschlafen. Das liegt sicher am Zirbenholz und der Schafwolle. Draußen ist es noch etwas verhangen. Das tut unserer Stimmung aber keinen Abbruch, wir freuen uns erstmals auf das Frühstück.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Und dieses Frühstücksbuffet ist ein wunderbarer Einstieg in den Tag. Verschiedene Brötchen, Marmeladen, Honig, Ziegen- und Kuhmilchbutter, leckere Brotaufstriche, Eierspeisen, die frisch zubereitet werden, Käse Schinken und Früchte und natürlich auch Müslisorten und Körner. Die Auswahl an der Tee Theke ist beeindruckend. Ich entscheide mich für den Bergkräutertee aus der Region. Der Kaffee wird am Tisch serviert. So lecker und so gemütlich! Draußen sieht man die ersten Sonnenstrahlen und der gut gelaunte Hausherr ist auch schon da und erinnert uns an die anstehende Schneeschuhwanderung.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Schneeschuhwanderung im ULTENTAL

Wir fahren mit dem Hotelbus durch das Tal Richtung St. Gertraud und dann über eine verschneite Waldstraße hinauf zum Ausgangspunkt. Von hier haben wir einen Traumblick auf die verschneiten Bergspitzen. Das Anschnallen der Schneeschuhe gestaltet sich problemlos. Hotelchef Thomas hilft beim Anschnallen wo es braucht. Das Arosea stellt jedem Gast Schneeschuhe und Stöcke zur Verfügung.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol
arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Und los geht’s. Es ist winterlich warm und sonnig. Wir marschieren recht zügig, denn der sportliche Hausherr legt gleich los, entlang der Schneehänge, durch Waldwege hinauf auf ein schneebedecktes Feld. Von dort aber geht’s wieder etwas abwärts in Richtung Zielhütte. Und damit die Wanderung auch Richtig Spaß macht, folgen wir Thomas und springen mit ihm durch den Tiefschnee eine Abkürzung in Richtung Berghütte. Und das macht eine mords Gaudi. Die beiden älteren Herrschaften folgen dem bequemen Wanderweg zur Hütte auf der Flatschberg Alm.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Mittagessen auf der FLATSCHBERG ALM

Nach ca. zweieinhalb Stunden haben wir uns ein Mittagessen verdient. Die sympatische Hüttenwirtin bereitet uns eine schmackhafte, ortstypische Brotsuppe mit Wurst und zum Abschluss eine Pfanne leckeren Kaiserschmarrn.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirolBrotsuppe mit Wurst arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirolKaiserschmarrn als süßer Abschluss arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Anekdoten von STAMMGÄSTEN

Thomas erzählt wieder viele Anekdoten aus dem Arosea und alle lauschen sehr gebannt. Ein weiterer alleinreisender Gast verrät uns, dass er bereits seit 9 Jahren ins Arosea kommt und insgesamt bereits 150 Male da war! Wow, dass es sowas noch gibt. Ich dachte, das hätte es nur zu früheren Zeiten gegeben. Daraufhin brauchen wir einen Schnaps. Die sehr Mutigen kippen den bitteren Enzyanschnaps runter, etwas lieblicher ist der Zirbelkieferschnaps den uns die Hüttenwirtin spendiert. Der Abstieg ist etwas kürzer und einige von uns nehmen natürlich wieder den einladenen Schneehang runter zum Auto.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Outdoor Schwimmbad, Heubetten und mehr…

Müde aber sehr zufrieden beeilen wir uns, den Saunaaufguss mit Deborah in der Außensauna zu erreichen. Und Entspannung nach dieser schönen Schneetour haben wir verdient. Die Wellnessanlage im Arosea ist sehr schön gestaltet, das Schwimmbad mit Außenpool ist abgetrennt vom Saunabereich und dadurch wird niemand durch spielende Kinder gestört. Es gibt verschiedene Ruheräume, alle mit Blick ins Freie und den schneebedeckten Wiesen. Die Betten mit frischem Heu sind besonders stimulierend und entspannend.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Guten Morgen Sonnenschein!

Herrlich klar ist heute schon der Himmel. Wir stehen recht früh auf, wollen das leckere Frühstücksbuffet in Ruhe genießen und dann
zum Skilaufen auf die Schwemmalm. Zum Mittagessen werden wir uns dann mit anderen Hotelgästen in der Hütte „Außere Schwemmalm“ treffen. Der Schnee ist super, die Pisten perfekt und die Sonne strahlt von allen Seiten. Die Aussicht auf die umliegenden Berge ist traumhaft schön.

arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol schwemmalm arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol schwemmalm arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol schwemmalm arosea life balance hotel ultental schneeschuhwandern südtirol

Aber leider neigt sich dieser Tag und die Zeit im Arosea bald seinem Ende zu.
Bei einem Kaffee auf der Sonnenterrasse erzählt uns Thomas noch weitere Geschichten über das Haus und dem Tal und wir könnten ihm stundenlang zuhören, wenn wir nicht die Heimreise antreten müssten. Die Fahrt geht wieder Talauswärts entlang dem Staudamm und die Abendsonne begleitet uns noch einige Zeit.

Vielen herzlichen Dank für diesen wunderbaren Aufenthalt. Wir kommen sicher gerne wieder.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.