Thermalkur in der Toskana | Albergo Posta Marcucci

Die Toskana lohnt sich immer – egal zu welcher Jahreszeit. Das Val D’Orcia Tal ist immer noch ein Geheimtipp in der Toskana – die süßen Dörfchen, wunderschöne hügelige Landschaft und die schönen Zipressen-Alleen. Da kamen die Erinnerungen hoch, denn vor über zehn Jahren arbeitete ich sechs Wochen lang im berühmten Bagno Vignoni. Berühmt für was? Na berühmt für seine Thermalbäder!

Bagno Vignoni ist einer super kleines Dorf. In der Mitte des Dorfes befindet sich das berühmte Thermalbecken, das unter anderem die Badeanlage des Albergo Posta Marcucci versorgt. Die große Poolanlage im Freien ist auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich. Besonders im Frühjahr bis in den Herbst wird dieses Angebot aus der Umgebung sehr gerne angenommen. Noch angenehmer aber, wenn man im Hotel übernachtet.

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel trips

Ankommen. Entspannen. Auskurieren.

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips

Thermalkur in der Toskana

Wusstet ihr, dass die Toskana hat die zahlreichsten Thermalquellen Italiens hat, welche bis auf die Zeit der Etrusker zurück datiert. Herbst ist die Hauptsaison für Thermalkuren in der Toskana, denn man bereitet sich für den Winter vor und stärkt die Abwehrkräfte. Das bikarbonat- und sulfathaltige Wasser soll zahlreiche Leiden kurieren. Beispielsweise lindert es Knochen- und Gelenkbeschwerden, Stoffwechlelstörungen, Gastritis, Entzündungen, als auch Hautproblemen. Doch auch im tiefsten Winter ist eine Kur nur zu empfehlen.

Wir kamen am späten Nachmittag im Posta Marcucci an und es wurde empfohlen zwei Mal am Tag in das warme Thermalbad zu gehen. Diesen Rat befolgte ich und begann jeden Morgen mit einem gemütlichen Bad, als auch abends vor dem Abendessen.

  • Für die Nachtschwärmer ist die Wellness-Anlage bis 20 Uhr geöffnet
  • Jeden Mittwoch und Samstag von 21 – 24 Uhr findet in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre das Bagno sotto le Stelle (Baden unterm Sternenhimmel) statt – 20€ für Nicht-Hotelgäste
  • Nicht-Hotelgäste können die Bäder für einen Tagespreis von 27€ (Frühling – Herbst) und 20€ (Herbst – Frühling) nutzen
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel trips Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips

Italienische Gemütlichkeit in der Casa

In der Casa (ital. zuhause), wie sich das Posta Marcucci gerne selbst bezeichnet, fühlt man sich einfach sofort wohl. Die gemütlichen Lounge-Bereichen mit alten Möbeln. Ein sehr beliebter Fotospot ist der Türrahmen mit gesammelten alten Tellern. So etwas wirkt in einem alten italienischen Haus natürlich umso besser.

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel trips

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel trips

Die Zimmer

Die 36 süßen, typisch italienisch eingerichteten Hotelzimmer laden auf ein langes Wochenende in der Toskana ein. Jedes Zimmer ist individuell und einzigartig dekoriert. Ich durfte in der geräumigen 112 übernachten. Das Bett war sehr komfortabel. Das neu renovierte Badezimmer war sehr stilvoll und ich liebte die große Dusche.

Zimmer preise

Es gibt vier Zimmerkategorien:

Standard Doppelzimmer beginnen ab 125€

Direkt auf der Hotelseite buchen oder auf Partnerseite

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips

Liebe zu lokalen Produkten – Kulinarik im Posta Marcucci

Das Posta Marcucci hat seine eigene Philosophie, die wiederum auch ein sehr spezielles Publikum anspricht. Weit weg vom Kommerziellen, das natürlich auch die Kulinarik betrifft! Das Hotel legt sehr großen Wert auf die Wahl von lokalen Produkten, das sich natürlich im Geschmack widerspiegelt. Beispielsweise wird Freitags kein Fleisch, sondern Fisch serviert. Die Gerichte waren lecker, bodenständig mit einer gewissen Rafinesse. Kein Abendmenu war langweilig und verkörperte pures toskana Feeling. Abgerundet mit den passenden Weinpairing – ein Traum!

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel tripsTartare di Chianina mit Mayonaise-Schaum, eingelegten Roten Zwiebeln aus Certaldo Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci thermal bath Tuscany travel tripsTrofie mit Radicchio-Pesto mit Speck und grünem Apfel
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel tripsRavioli mit Ricotta-Füllung auf einem Karotten-Safran-Rotkohl-Purè Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel tripsOrzotto mit Petersilie und Baccalà mit einem Schaum von Hollandaise

Dessert-Himmel

Am letzten Abend legte sich der Patisserie-Chef nochmals ordentlich ins Zeug. Wie wunderschön ist bitte dieses Desserbuffet? Pistazientarte, Tiramisu-Creme, Limetten-Tarte, Panna Cotta und vieles mehr…

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips

Auf einen Negroni an der Grünen Bar

Nach einem köstlichen Dinner durfte ein Absacker an der Bar natürlich nicht fehlen. Wir trafen uns auf einen Negroni oder Americano an der Grünen Bar. Ich bin ein großer Fan von bitteren, säuerlichen Getränken. Dass ich bisher noch nie eine Negroni getrunken habe, ist mir auch ein Rätsel. Nachdem ich aus der Toskana zurückgekommen bin, kaufte ich mir gleich eine Flasche Campari und mixte den Aperitif nach. So lecker!

Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel tripslinks ein Americano und rechts der Negroni zu kleinen Häppchen
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel tripsgemütliche Stunden am warmen Kamin… Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips
Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips Albergo Bagno Vignoni Posta Marcucci Hot springs in Tuscany travel trips

Mehr Toskana-Reiseinspiration folgt im Laufe der Woche!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.