Geburtstagsfeierei & Dreiländerküche im PAOLO PINKEL

So lange stand ein Abend im Paolo Pinkel in Neukölln auf meiner Liste. Nachdem schon so viele meiner Foodie Bekannten es mir empfohlen haben, war es der perfekte Anlass um den Geburtstag meiner Freundin Natalie dort zu feiern. Mittlerweile feierten wir Amandines Geburtstag auch noch da. Lustigerweise feierte eine weitere Bekannte ihren Geburtstag dort. Wie ihr seht scheint es wohl ein super Ort dafür zu sein.

www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln
www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln

Restaurant in Berlin
PAOLO PINKEL

Paolo Pinkel. Das Pseudonym, das man bisher aus der Friedmann-Affäre kannte des Jurist, Politiker und Fernsehmoderator Michel Friedmann. Mittlerweile ist das Restaurant-Bar-Konzept des Paolo Pinkel in Berlin bereits so beliebt, dass es ihn in der Google Suche bereits übertrumpft hat.

Man betritt das Lokal über ein schimmerndes Neon-Licht und steuert direkt auf den großen Barthresen zu. Links befindet sich die Restaurant-Ecke mit einfachen Esstischen und Bänken, rechts davon die Bar mit einigen Lounge-Plätzen. Alles sehr „Neukölln“ und funky eingerichtet.

www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln

Paolo Pinkel
FOOD & DRINKS

Wir kamen bereits mit gemischten Gefühlen an, da meine Freundin von einer Bekannten hörte, dass es angeblich übertrieben teuer sei. Abwarten und erstmal selbst ein Bild machen. Am Nachmittag zuvor wurde in unsere Geburtstags- Gruppe gepostet, dass man Essen nur bar und Getränke mit Karte zahlen konnte. Dies verstand ich erst, als wir ankamen. Das Restaurant-Konzept besteht nämlich darin, dass drei verschiedene Küchen dort ihr eigenes Mini-Restaurant haben. Die Getränke werden über die Bar abgerechnet.

Peru – China – Zypern ist Dreiländerküche. Da jeder eigene kulinarische Vorlieben hat, ist dies für einen Geburtstag perfekt. Ich steuerte dann sogleich auf das chinesische Restaurant zu und bestellte eine leckere Portion handgemachte Ran Mian Nudeln mit Sechuan Pfeffer (Achtung: sehr scharf). Die anderen bestellten vom peruanischen, als auch vom zypriotischen Restaurant. Die Portionen kann man gut teilen. Es reicht aber auch eine Portion pro Kopf absolut aus.

  • Preislich sind die Gerichte zwischen 4-12€
www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln
www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar NeuköllnBurnin Wonton
www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar NeuköllnAuswahl beim China-Restaurant
www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neuköllnleckere Ran Mian Nudeln www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln www.thegoldenbun.com | Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln

Paolo Pinkel
RÉSUMÉ

Wir hatten einen tollen Abend und sind noch bis 3 Uhr an der Bar versumpft. Allerdings empfehle ich euch lieber Wein oder Bier zu bestellen. Der Gin&Tonic wurde bereits gemixt serviert, wo ich sonst lieber Gin Tonic Sorte und Tonic selbst wähle.
Mittlerweile war ich bereits zum zweiten Mal da und fand es dort genauso toll. Reservieren lohnt sich dennoch immer!

Dreiländerküche und Bar
Paolo Pinkel

Karl-Marx-Straße 55, 12043 Berlin
Website

//

Happy FoodFriday!
PIN FOR LATER
Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln Paolo Pinkel restaurant bar Neukölln

Entdecke Gotland – die Schwedische Urlaubsinsel in der Ostsee

Es gibt sie überall: die unglaublich großartigen Reisedestinationen. Eine davon ist definitiv die schwedische Insel Gotland! Die Geschichte der Insel ist sehr historisch geprägt und das sieht man bereits bei der Ankunft in der Stadt Visby – der einzigen Stadt auf Gotland und gleichzeitig Hauptstadt der Provinz Gotlands län. Neben spannender Vergangenheit hat Gotland weitaus mehr zu bieten und steht somit als Urlaubsinsel den anderen in nichts nach! Ein paar schöne Eindrücke unserer Reise nach Gotland diesen Sommer gibt´s hier:

In Kooperation mit Destination Gotland

  • Hier geht´s lang zu unserer ersten Schwedenreise nach Smaland.

Urlauben auf der schwedischen Insel GOTLAND

Gotland und Urlaub? Richtig gelesen: Auf Gotland kann man in der Tat sehr gut Ferien bzw. den Urlaub verbringen. Das können die überzeugten Schweden selber bestätigen! Tolle Strände zum Entspannen und Sonnen, super schöne Landschaften zum Genießen (eignen sich auch perfekt als Foto-Locations für Blogger), jede Menge kulturelles Angebot und kulinarische Erlebnisse warten hier auf Entdecker, Wanderer und neugierige Touristen. Die Insel ist zu jeder Jahreszeit als touristisches Ziel attraktiv. Da aber viele der Reisenden doch die sonnigen Monate bevorzugen, ist die beste Reisezeit dafür zwischen Juni und September. In diesen Monaten beim milden Klima kommen Sonnenanbeter sicherlich auf ihre Kosten.

VISBY – Gotlands MITTELALTERLICHE STADT entdecken

Unsere Reise startet in Visby. Bereits bei der Ankunft mit der Fähre im Hafen der kleinen und schmucken Stadt hört man Ahs und Ohs. Von hier aus kann man bereits Teile der fast vollständigen Stadtmauer aus dem Mittelalter sehen. Ein Spaziergang der Stadtmauer entlang lohnt sich auf jeden Fall. Diese befindet sich im sehr guten Zustand und man kann sogar die Wachtürme hochgehen und einen Blick über das Meer auf der einen Seite und über Visbys Dächer und den großen Botanischen Garten auf der anderen Seite werfen. Dank des Klimas wächst hier eine Vielzahl an Pflanzen und ungewöhnlichen Baumarten.

Der Hafen von Visby

Visby ist reich an historischen Stätten. Im Stadtinneren verteilt befinden sich imposante Ruinen von Kirchengemäuern. Diese erinnern an die Angriffe und Zerstörung der Stadt durch Dänen im 16. Jahrhundert. Die ganze Geschichte Gotland erfährt man übrigens im Gotland Museum in Visby. Unbedingt vorbeischauen!

local fact

Gotlands Kirchen stammen überwiegend aus dem Mittelalter. Die ältesten befinden sich in Stenkyrka, Atlingbo und Fardhem (Hier steht angeblich die ersterbaute Kirche auf Gotland überhaupt. Zumindest das Vorgängergebäude.)

Im Zentrum von Visby steht die imposante Ruine von St. Katrin

Der schöne Dom von Westen. Von hier aus kann man ebenfalls über ganz Visby blicken. Einfach ein paar Stufen hoch laufen und sich überraschen lassen!

Nutzt die Gelegenheit und die Zeit Visby zu Fuss zu erkunden! Die Ruhe in den kleinen Gassen der Stadt ist unglaublich friedvoll und die liebevolle Gestaltung der Außenfassaden einfach entzückend. Visby riecht förmlich nach Rosen! Kein Wunder: Die Stadtbewohner schmücken ihre Häuser und Zäune mit unzähligen Rosenarten in den schönsten Farben, was den Flair der charmanten Stadt noch mehr unterstreicht.

LOCAL FACT

Auf der Insel Gotland existieren heute noch ca. 150 alte Fischerdörfer (Gotlänska fiskelägen). Elf davon stehen unter Denkmalschutz. Übrigens die „Hansestadt Visby“ gehört mit ihren großartigen, mittelalterlichen Gebäuden seit 1995 zum Weltkulturerbe der UNESCO!

COSY GLAMPING in Surflogiet Gotland

Oh ja, Gotland ist chic. Und zwar auf eine eigene, besondere Art und Weise. Auf unserem Reiseplan stand ganz oben das angesagte Glamping im SURFLOGIET GOTLAND! Unter „Glamping“ versteht man einen glamourösen Campingstil mit vielerlei Annehmlichkeiten wie beispielsweise ein sehr komfortabel ausgestattetes Zelt, Waschräume und weitere Extras, die man beim gewohnten Campen unter freiem Himmel sonst nicht kennt. Zum Beispiel auf Betten im Wert von mehreren Tausend Euro schlafen oder ganz relaxed in die Sauna am Ende des Tages gehen und dabei die Ostsee durch die Glasfront des Saunahäuschens bewundern. Extravagant? Vielleicht. Wohl eher aber cosy glamorous und im SURFLOGIET GOTLAND mit einem stilsicheren Bohemean-Touch. Hier kann man auf Wunsch Feiern jeglicher Art veranstalten. Sehr beliebt sind unter anderem Hochzeiten. Dabei oder gerne danach kann man gemütlich und stilvoll am Strand Platz nehmen. Gerne mit Champagner und Austern. Oder Bier und köstlichen Burger – gerne auch veggie! We loved it.

Die köstlichen Burger gibt´s auch in vegan!

Für sportliche Aktivitäten ist im SURFLOGIET GOTLAND ebenfalls bestens gesorgt: Stand-up Paddling, Surfing, Skating, Beach-Volleyball, arrangierte Fahrradtouren – die Auswahl ist top! Am Strand joggen oder Yoga praktizieren ist selbstverständlich auch drin.

Get in touch mit STELOR HOTEL – einzigartiges Hoteldesign

Ein kleiner Tipp für alle, die eine Vorliebe für kleine, schmucke Hotels haben: Keine 30 Minuten südlich von Visby entfernt, befindet sich das STELOR Hotel. Ein umgebautes Farmergrundstück zum Verlieben. Die Atmosphäre hier ist so unglaublich rein, heimelig und wunderbar, sodass man hier am liebsten einziehen würde. Das Hotel bietet sieben einzigartige Zimmer zum Übernachten, ein großartiges und Restaurant mit Bar und Garten, wo wirklich unglaublich köstliche Gerichte serviert werden! Vieles wird im eigenen Hotelgarten angebaut. Den Rest beziehen die Besitzer von lokalen Produzenten. Allein um dem Gaumen eine Freude zu bereiten, lohnt sich ein Aufenthalt oder ein Zwischenstopp im STELOR Hotel! Trotzt der wenigen Zimmer ist das Anwesen groß genug um sich hier jederzeit und ganz ungestört in den Hotelgarten zurückziehen zu können. Ein wahrlich kleines Paradies um runter zu kommen. Von hier aus erreicht man den Strand in 20 Minuten zu Fuß. Wenn es schneller gehen soll, kann man im Hotel E-Bikes ausleihen und damit die Gegen erkunden.

Tipps zum ESSENGEHEN in VISBY

  • BAKFICKAN: Moderne, internationale aber auch landes- bzw. inseltypischen Spezialitäten findet man auf der schwedischen Insel Gotland überall. Die typischen Gerichte der Insel werden mit viel Fisch und Seafood zubereitet. Und diese schmecken vorzüglich! Ein wirklich guter Tipp Mitten in Visby ist das kleine aber wirklich feine Lokal BAKFICKAN. Das Interieur ist super einladend, freie Plätze heiß begehrt und die Besitzerin des Ladens ein unglaublich herzlicher Mensch. Ein echter Sightseeing-Hot Spot befindet sich gleich neben an: nämlich die imposante Ruine der St. Katrin Kirche.
  • VINÄGER: Ein weiter beliebter Treffpunkt der Stadt ist VINÄGER. Ein stylishes Restaurant mit Bar und schöner Terrasse, auf der im Sommer tolle Events stattfinden. Nicht nur die Küche überrascht hier mit mediterranen Spezialitäten und besonderen Kreationen – das Interieur gibt dem Gast tatsächlich das Gefühl irgendwo am Mittelmeer zu sein. Urlaubsfeeling pur!
  • Bierfans aufgepasst: Mitten in Visby steht die Bierbruaerei Gotlands Bryggery! Hier kann man an einer kleinen Führung teilnehmen und lecker Biersorten probieren.
schon gewusst?

Auf Gotland werden – und zwar sehr erfolgreich – einige Rebsorten angebaut. Deswegen zählen die Weinanbaugebiete hier zu den nördlichsten in Europa. Da steht doch einer kleinen, aber feinen Wein-Tour nichts im Wege, oder?!

So erreicht man die Insel GOTLAND

Die Insel erreicht man schnell mit dem Flugzeug via Stockholm, der schwedischen Hauptstadt. Wer aber Lust auf eine Seefahrt hat, kann die Möglichkeit mit der Fähre Destination Gotland auf die Insel zu kommen wählen. Es ist sehr empfehlenswert die Insel Gotland mit einem Auto zu erkunden. Die meisten Orte sind klein und somit schnell erkunden. Mit dem eigenen oder bestenfalls gemieteten Auto ist man flexibel und kann easy die ganze Insel kennenlernen! Für kurze Ausflüge bitte Fahrräder ausleihen z.B. bei Cykeluthyring! Let´s go!

Wunderschön und ganz oft auf Gotland zu finden: Blue Fire

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Irina

Schillerkiez love | GORDON Restaurant & Records with love from Tel Aviv

Schillerkiez love. Es tut mir Leid, dass ich das jetzt sagen muss – es wird kälter. Der Sommer ist vorbei. Er war da, er war sehr schön. Nach einem so ereignisreichen Sommer freue ich mich aber jedes Mal wieder aufs Neue, dass die kältere Jahreszeit kommt. Zum Runterkommen und genießen, in Cafés und Restaurants zu verweilen. Und genau das kann man im hippen Schillerkiez in Neukölln so gut. Dieses liegt leider nicht mehr auf meinem Nachhause-Weg von meiner alten Stelle unter Tempelhof. Es wird aber wieder höchste Eisenbahn, dass ich dort Mal wieder hinfahre.

Zusammen mit Nadine war ich für einen gemütlichen Abend ins GORDON restaurant & records eingeladen. Das Konzept aus Plattenladen und Restaurant klingt erstmals interessant.

Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1

Modern middle eastern kitchen
GORDON

Die Inhaber Nir und Doron brachten ihre Liebe zur Musik aus ihrer Heimatstadt Tel Aviv, wo sie durch eine DJ-Rooftop-Reihe in der Gordon Street bekannt wurden. Sie brachten nicht nur ihr 2007 gegründetes Plattenlabel Legotek aus Isreal nach Berlin, sondern auch moderne Interpretationen ihrer geliebten heimischen Küche. Für ihr „GORDON“ haben sie sich keinen gemütlicheren Platz im angesagten Schillerkiez ausgesucht. Das Restaurant wurde von ihnen eingerichtet und konzipiert. Dementsprechend wurde hier viel Herzblut reingesteckt, das sich sehen lässt. Langweilig wird es hier nicht, am besten besucht ihr Mal eine Friday DJ Session.

Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1
Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1
Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1

GORDON
FOOD & DRINKS

Zusammen mit Nadine probierten wir das Gordon Tasting Menu. Unser Hunger war nicht allzugroß, sodass wir uns nur ein Tasting Menu zu zweit teilten. Ich trank so einen leckeren Cocktail mit dem Namen „Green Peace“ bestehend aus Gin, Chartreuse, Gurke, Koriander, Petersilie und mehr. Der Bartender war so nett, dass er mir am Ende noch ein kleines Zettelchen mit dem Cocktail-Rezept schrieb.

  • Sehr zu empfehlen ist der All You Can Eat Brunch für 9,90€ (food only) oder 15€ zusammen mit Getränken und einem Dessert.
Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1 Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1 Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1 Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1 Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1

GORDON
RÉSUMÉ

Wir fanden das Ambiente sehr schön und gemütlich. Die Bedienung war super freundlich. Leider weiß ich nicht, ob sie das Tasting Menu immer noch anbieten. Ich fand die Varianten kreativ, aber auch nicht ganz günstig.
Für unter der Woche war es angenehm, aber dennoch gut besucht. Ein Brunch-Besuch steht nun auf jeden Fall Mal auf der Liste.

Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1
Israeli Restaurant
GORDON

Allerstraße 11, 12049 Berlin (Schillerkiez, Neukölln)

//

Berlin Israelisches Restaurant Gordon Schillerkiez - Degustationsmenu - 1
Happy Food Friday!
MEHR IM SCHILLERKIEZ

Restaurants

L’Eustache (French)
Palsta (Finnish)
La Pecora Nera (Italian)
Caligari (Italian)
Mama Kalo (Greek)
Pig & Tiger (Korean)
Ban Ban Kitchen (Korean)

Coffee & Breakfast

Isla Berlin
No58 Speiserei
Selig Berlin

Drinks & Bars

Lipopette
Frollein Lagner

PIN FOR LATER

360° REGENERATION im Hotel Pfösl in den Dolomiten

Der Kraftplatz in der Natur für mehr Leichtigkeit und Energie…

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Frische Luft, grüne Wiesen und der Blick in die Berge – das sind die ersten Eindrücke bei der Ankunft am Parkplatz des Hotel Pfösl. Kann mich gar nicht satt sehen. Und dieser Duft von Weide, Wiesenblumen und Kräutern sind nach einer intensiven Arbeitszeit ein wahrer Genuss. Die letzten Sonnenstrahlen am späten Nachmittag nutze ich noch schnell für einen Erkundungsspaziergang. Die Wetterprognosen für die kommenden Tage sind leider schlecht. Aber das dürfte meinem Aufenthalt keinen Abbruch tun, doch anstatt „noch schnell“ sollte ich ab jetzt ein „langsam und entspannt“ versuchen.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenBlick auf das Skigebiet Obereggen www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Süßer Willkommensgruß

Hotel Pfösl
DAS FLAGGSCHIFF für ganzheitliche Regeneration

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

… und mentale Balance als Rückenwind für Körper und Seele mit den Workshops von Franz Mühlbauer, dem bekannten Mental- und Regenerationstrainer und dem von ihm entwickelten SOLEMON-Balance-Konzept. Das Wiederherstellen der körperlichen und geistigen Kräfte und Naturerleben für alle Sinne, hat sich dieses Vier-Sterne-Superior-Haus zur Herzensaufgabe gemacht, mit vielen speziellen Angeboten.

Auf die Zeit mit Franz Mühlbauer freue ich mich sehr. Experte zum Thema Regeneration seit über 30 Jahren, Bestsellerautor und Lehrbeauftragter an der Universität Graz, hält Vorträge und leitet Mangagementseminare zu strategischem Regenerationsmanagement in ganz Europa. Er war unter anderem für die österreichische Ski-National-Mannschaft und deutsche Bundesliga-Fußballer tätig. Im Spitzensport geht es vorwiegend um weiter, höher und schneller, gänzlich kontra-produktiv für unser Wohlbefinden lasse ich mich belehren. Es geht um positive Impulse, tiefe Entspannung und Kraft tanken auf allen Ebenen.

SOLEMON-Balance-Workshop
„Die innere Dusche“

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Wir beginnen den Tag frühmorgen auf der Terrasse mit leichten Atemübungen und den Blick auf die Berge. Es ist noch sehr ruhig an diesem leicht verhangenen Tag in leichten Nieselregen.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenDer warme Gemüseaufguss ist eine Wohltat für meinen leeren Magen und schmeckt sehr gut.

Es dreht sich heute alles um „die innere Dusche“, die Regeneration des Stoffwechsels durch artgerechte Ernährung, sanfte Bewegung und Meditation mit entspannenden Klängen, ein Wechselspiel aus Informationen und Kostproben für Körper und Geist als Einstieg in den Morgen vor dem Frühstück.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenSolemon-Balance Frühstück mit leckerer basischer Auswahl www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenMittagspause mit Basischer Suppe und warmem Vital Drink als „Antipasto“

Gestärkt vom verlockenden Mittagsbuffet – natürlich achte ich streng auf basische Speisen, folge ich wieder Franz Mühlbauer und seinen interessanten Erfahrungsberichten und seinen Tipps zur Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität. Die tägliche Wiederherstellung verbrauchter Kräfte und Energien ist erreichbar durch gezieltes persönliches, wie auch strategisches Regenerations-Magangement als deklariertes Ziel, wie auch essentielle Notwendigkeit dafür. Die SOLEMON Lehre liefert das Know How und die dazu gehörige auf-bauende Bewusstseins-Dynamik für Schulen und Universitäten, in Beruf und Arbeitsleben, vom Spitzensportler bis zum stressgeplagten Menschen, jung oder reif, Regeneration betrifft unseren gesamten Lebenszyklus.

Nach dieser spannenden Reise durch das vielfältige Programm und den Möglichkeiten, führt mich Franz Mühlbauer noch in Lu Jong ein, das Jahrtausende alte tibetische Heil-Yoga. Der weiche Wiesenboden vor dem Haus ersetzt die üblichen Yoga-Matten für die abschließenden Übungen.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Lieber Franz, herzlichen Dank für diese intensive Einführung und Erfahrung!

Hier geht es zu Franz Mühlbauers SOLEMON Website!

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Hotel Pfösl
WALDBADEN & WELLNESS

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Sanfte Bewegung – Waldbaden und Krafttanken mit Chefin Brigitte Zelger jeden Samstagmorgen, ein besonders Erlebnis nicht nur für Menschen, die wenig Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur haben. Zurück zur Einfachheit, zur Natur und zu uns selbst durch einatmen der klaren und reinen Bergluft am frühen Morgen. Wir lauschen dem Gesang der Vögel und erfreuen uns am Duft des Waldes und betrachten die Natur in ihrer unberührten Schönheit im Pfösl Wald (Angebote siehen unten).

Im „naturaspa“ stehen acht Saunen sowie die Außensauna „das ritual“, der Infinity-Sole-Pool und verschiedene Ruheräumen für sanfte Entspannung nach den Freizeitaktivitäten in der Natur und am Berg zur Verfügung. In der großen Gartenlandschaft befinden sich ein Whirlpool, Kneipp-Parcours, der Pfösl’s Pfad der Vielfalt und Pfösl’s Urkraftoase mit eigenem Kräutergarten.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenKräuterbad für Paare – wohltuend und entsprannend

Hotel Pfösl
DIE ZIMMER & SUITEN

Durch einen sehr gelungenen Umbau und der Wiedereröffnung im Juni 2017 ergänzen 18 Natursuiten die 44 modernen Zimmer und Suiten. Am Waldrand stehen drei exklusive Chalets die wunderbar in die Landschaft gebettet einen interessanten Urlaub versprechen.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Hotel Pfösl
VERWEILEN

… kann man ausgiebig in den gemütlichen und sehr geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten rund um die Naturabar, dem Eingangsbereich mit Blick ins Freie.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenDie Geschichte des Hotel Pfösl in der gemütlichen Holzstube

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenBlick auf den denkmalgeschützten Stadel des früheren Bauernhofs Pfösl www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenDer alte Backofen – jeden Donnerstag wird frisches Brot gebacken www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Hotel Pflösl
STÖBERN IM HAUSMARKT

Eine wunderbare Auswahl an Naturprodukten aus heimischer Produktion für Kosmetik und Verzehr, Pfösl’s hausgemachtes Bergkräutersalz, Vitalpina Tee’s, von Markus, dem Küchenchef zubereitete Marmelade, natürlicher Bienenhonig, Heublumenkissen, Zirbenduftsäckchen, Energiesteine und noch vieles mehr findet sich in der Hausmarkt Vitrine.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Hotel Pflösl
  KULINARIK 

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

  GENUSS AM MORGEN

Grau verhangener Morgen aber dafür umso gemütlicher das Frühstück in den nach Holz duftenden Räumen mit Ausblick auf die Umgebung. Und ein gesundes Frühstück ist immer ein guter Start in den Tag.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenTeeauswahl aus heimischen Bergkräutern

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Hotel Pflösl
KULINARIK AM ABEND

„natürlich vegetarisch“ – „natürlich regional“ – „natürlich vital“
Die drei Menu-Karten am Abend und die Auswahl sehr fein und abwechslungsreich

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenGersten-Gemüsesüppchen mit Liebstöckel und Sauerkrauttirtlen www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenHausgemachte Frühlingsrolle vom Biogemüse mit Chilisauce süß-sauer www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenFeines Braterl vom Eggentaler Berglamm in Natursafterl, geschmorte Parika, Spargel und Minzekartoffel www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Der Weinkoffer von Oskar, dem Weinexperten im Hotel Pfösl

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
Rezept für Basisches Brot

Ein Tipp von Brigitte Zelger, der Expertin für Basische Ernährung und Workshops im Hotel Pfösl: „Je eine Handvoll Mandeln, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam, Chiasamen, Kürbiskerne, Flohsamenschalen, Ahornsirup und Sonnenblumenöl, 1 Ei und 1/2 Würfel Hefe (ca. 13 g) zusammenmischen und bei 180 Grad 1 Stunde backen. Nach dem Backen bitte ein paar Stunden austrocknen lassen und danach in einem Papiertuch lagern.“

Guten Appetit!

Hotel Pflösl’s
naturabar zum Ausklingen des Abends

Natürlich mit höchstem Qualitätsanspruch sind die Getränke und Spirituosen in der einzigartigen naturabar. Spirituosenhistoriker Alexander Morgenstern lädt auf eine Raritätenreise ein, die den Abend im Pfösl mit Erzählungen zu Anbaugebieten und geschmacklichen Erlebnissen und einzigartigen Mixgetränken nach historisch überlieferten Rezepten gänzlich abrundet  Aber bitte fragen Sie nicht nach der klassischen Coca Cola oder dem Aperol Spritz.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den DolomitenMein Tipp: Gin & Tonic ohne Alkohol und blättern im Spirituosen-Rezeptbuch 

Für einen besonderen Abend: Alexander Morgenstern entführt auf Vorreservierung gerne zu einer Themenreise durch verschiedene Länder und die naturabar ist auch für externe Besucher geöffnet, die noch gerne nach der Arbeit eine Zeitlang verweilen möchten.

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten
 ZIMMERPREISE UND Angebote im hotel pfösl

3/4 Pension im Doppelzimmer ab € 140,00 pro Person

3/4 Person im Waldchalet ab € 260,00

www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Die 360° Regeneration sind bei mir angekommen! Schon nach wenigen Tagen fühle ich mich neu und voll mit Natur beladenen Eindrücken und neuen Erkenntnissen. Noch ein Blick zurück auf dieses schöne Haus und dann mache ich mich auf den Heimweg.

Herzlichen Dank an Brigitte und Eva Zelger und ihrem Team für die Gastfreundschaft und den wunderbaren Aufenthalt! Ich kann das Hotel Pfösl nur wärmstens empfehlen und komme gerne wieder!


Hotel Pfösl

Brigitte und Eva Zelger / Daniel Mahlknecht
Schwarzenbach 2
I – 39050 Deutschnofen (BZ)
Süditrol

T +39 0471 616537

www.pfoesl.it/de/naturhotel-dolomiten/

Die Anreise

Weitere Retreat Angebote hier

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
PIN FOR LATER
www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten www.thegoldenbun.com | Vitalpina Hotel Pfösl in den Dolomiten

Active-Urlaub in KÄRNTEN mit Sportfabrik in FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA, Österreich

Lust auf echtes Alm-Feeling in Kärnten mit einem vielfältigen Outdoor-Programm und erholsame Entspannung pur on top? Dann seid ihr im FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA richtig aufgehoben. Neben einem Rundum-Wellnessangebot Mitten in den Alpen, bietet das Haus zusammen mit dem Partnerunternehmen SPORTFABRIK zur jeder Saison abwechslungsreiche, sportliche Aktivitäten für Erwachsene und Kinder  – auf Wunsch gerne auch maßgeschneidert.

DAS KÄRNTNER ALM-FEELING KENNENLERNEN & GENIEßEN

Das idyllische Bild ist unbeschreiblich: Die Morgensonne begrüßt mit warmen Sonnenstrahlen und vertreibt die letzten Nebelschwaden aus dem Tröpolacher Tal. Der erste Tag, den wir in den Bergen verbringen werden, ist jetzt schon vielversprechend, sodass man  voller Energie endlich starten und keine Zeit mehr verlieren möchte.
Los geht es hoch in die Berge Richtung Tröpolacher Alm. Hier begrüßt uns ein traumhafter Ausblick auf die Berglandschaft ringsum und eine Herde neugieriger Ziegen, die genau wissen, dass es gleich Leckeres zum Naschen gibt. Auch auf uns wartet ein tolles Alm-Frühstück unter freiem Himmel mit verschiedenen, handgemachten Käsesorten, Marmeladen und leckeren Aufstrichen, frischer Alm-Milch und fröhlicher Stimmung. Hier kann man übrigens dem Käsehersteller persönlich bei der Arbeit über die Schulter schauen, Fragen stellen und staunen, denn die Käseproduktion verläuft sehr traditionell, verlangt Kraft und Geduld und ist somit sicher kein easy Job. Umso mehr weiß man hoffentlich das köstliche Endprodukt zu schätzen!

So frisch und gut schmeckt´s auf der Tröpolacher Alm. Alles wird aus eingenen Erzeugnissen hier produziert und dem Gast serviert. Nur das Brot wird nocht bestellt. Das soll sich aber auch in Zukunft ändern. Ein tolles Konzept, das wirklich überzeugt!

Hier wird der Käse noch ganz traditionell handgemacht und wir durften dem Profi über die Schulter schauen.

Selbstgemacht schmeckt´s am besten: traditionelle Kärntner Kasnudln

Ein Trip in die Kärntner Region ohne die berühmten Kasnudln zu probieren ist unvorstellbar! Diese haben wir allerdings nicht einfach so in der nächsten Wirtschaft bestellt, sondern ganz fleißig selbst gemacht. Was beim ersten Mal etwas Geschick abverlangt, funktioniert anschließend ganz leicht, macht Spaß und schmeckt vorzüglich! Kärntner Kasnudln kann man beliebig füllen. Am besten schmecken sie aber mit einer Karfoffel-Schmand-Minze Füllung.

Local fact

In Kärnten sagt man auch: wer Kasnudln krendeln kann, darf auch heiraten!

FREIZEITGESTALTUNG IN KÄRNTEN – DAS AKTIVE PROGRAMM RUND UM NASSSFELD

Unser nächster Stopp ist das Aqua Trail, das sich vor dem imposanten Rosskofel erstreckt. Ein kleines Paradies um Abzuschalten. Das schöne Wandergebiet ist mit einer Seilbahn leicht erreicht. Wanderwege und Mountain-Bike Strecken führen selbstverständlich auch hier her. Und wie kommt man am schnellsten wieder runter? Am besten mit der Sommerrodelbahn! Und im Winter – klar, da flitzt man mit den Skiern die Pisten entlang zum nächsten Stop oder Seilbahn um wieder hoch zu kommen.

Das echte Almfeeling sehen & erleben. Auch die Kuhherde genießt ganz entspannt die wunderbare alpine Landschaft.

Übrigens, ein paar Meter weiter unten, zwischen der Rossalm und der Tressdorfer Alm gibt es den coolen Outdoorpark Nassfeld. Die Anlage ist bestens ausgerüstet und bietet spannende sportliche Herausforderungen für Großt und Klein. Mit 12 unterschiedlichen Parcours und 62 Plattformen auf 3.000 Meter Kletterstrecke finden hier sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Kletterer die richtige Strecke zu bewältigen. Alternativ kann man sich hier Mountain-Carts ausleihen oder Bogenschießen! Das Letzter ist wirklich sehr zu empfehlen.

DEN SOMMER GENIEßEN: AM PRESSEGER SEE IM GAITAL

Der Presseger See ist ein echtes Naturjuwel in Kärnten. Klares Seewasser und wunderbar große Liegewiesen inmitten der Berge und Wälder. Nach einem aufregenden Tag oben in den Alpen, ist ein abkühlender Tag am See doch sehr willkommen. Hier gibt es eine vielseitige Auswahl an Aktivitäten, wie beispielsweise Beachvolleyball, Fußball oder Minigolf. Im herrlichen, angenehm kühlen Seewasser schwimmen und Sonnenbaden ist inklusive.

Ein kleiner Activity-Tipp: Wer die Gelegenheit bekommt jemals beim Stand-up Paddling dabei zu sein – traut euch und macht unbedingt mit! Die Boards bieten einen sicheren Stand und schon nach wenigen Zügen hat man´s drauf, sodass man sicher über das Wasser gleiten kann. Für ganz Mutige und diejenigen mit einem guten Gleichgewichtsinn, hat Ulli von der SPORTFABRIK etwas Tolles parat: Yoga auf dem Stand-up Paddling Board mitten auf dem See! Mach super viel Spaß und ist sicher etwas, was man nicht bei jedem Urlaubstrip erlebt. Wir waren restlos begeistert!

Nur zu: Yoga auf dem Stand-up Board. Der Boardverleih liegt bei 15€ für drei Stunden.

local fact

Der Presseger See gilt im Gailtal als Familiensee und kann bis zu 28°C warm werden. Der See wird hier auch „die Badewanne des Gailtals“ genannt.

FALKENSTEINER HOTEL & SPA: ERHOLUNG UND WELLNESS MITTEN IN DEN BERGEN

Und Wellness? Kommt im FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA sicher nicht zu kurz. Von Massagen, über Beauty Face-Treatments, Entspannen am Pool oder in der Sauna Area – hier kann man sich nach einem aufregendem Tag in Bergen so richtig verwöhnen lassen. Herrlich idyllisch ist es abends am Pool, wenn die Sonne untergeht und sich im Poolwasser spiegelt. Schöner kann der Tag wirklich nicht enden.

Komfortable Suite mit Panoramablick auf das Tal. Der Sonneruntergang zwischen den Bergen, den man hier inklusive bekommt und das Naturschauspiel an sich, ist einfach ubezahlbar.

Tolle Dinner-Atmosphäre im FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA.

SO ERREICHT MAN DAS FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA

Von München aus erreicht man das FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA in direkter Verbindung mit dem Zug. Die Endstation heißt Villach. Ab da kann fährt man entweder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiter nach Hermagor oder lässt sich vom Shuttleservice des Hotels abholen. Die meisten Hotelgäste reisen mit den Autos an, was in der Wintersaison mit der Skiausrüstung sicher die bequemste Art ist.

adresse

FALKENSTEINER HOTEL & SPA CARINZIA
Tröpolach 156
9631  Hermagor, Austria

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Irina

PIN FOR LATER
Aktiv-Urlaub in Kärnten | www.thegoldenbun.com | Hotel Empfehlung Kärnten Hotel & Spa Carinzia ans Nassfeld Aktiv-Urlaub in Kärnten | www.thegoldenbun.com | Hotel Empfehlung Kärnten Hotel & Spa Carinzia ans Nassfeld Aktiv-Urlaub in Kärnten | www.thegoldenbun.com | Hotel Empfehlung Kärnten Hotel & Spa Carinzia ans Nassfeld
← Older posts