Time of change

Es fühlt sich an, als wäre alles im Wandel derzeit. Ein Wechsel ist immer gut. Vor einem Jahr beschloss ich von heute auf morgen nach Berlin zu ziehen und tauschte mein digitales Nomaden-Leben gegen einen Vollzeit-Job ein. In meiner Freizeit versuche ich so gut es ging am Blog zu arbeiten, sowie Freelance Social Media Projekte zu machen. Irgendwann wurde es aber zu viel.

Hard work will pay off, they said.

Manchmal ja. Manchmal auch nicht. Ich liebe zu arbeiten, aber diesen Sommer merkte ich, dass es irgendwann einfach zu viel ist. Und nun? Ich halte euch auf dem Laufenden.

top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1

Ganz kommentarlos zum Look geht es nicht. Ich hätte euch dieses tolle Paar schwarzer Hosen schon viel früher zeigen sollen. Nach langer Suche habe ich endlich das passende Business Modell gefunden. Die meisten Business-Stoffhosen sind immer im Karottenschnitt, der meiner Figur nicht sehr schmeichelt. Ich war überglücklich, als ich endlich ein eng-geschnittenes High-Waist entdeckte. So glücklich, dass das beige und geblümte Modell auch gleich im Warenkorb landete. In diesem Look elegant zum Feiern gehen gestyled. Einen Büro-Look kann ich euch demnächst zeigen.

top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1
OUTFIT DETAILS

Pailettenbody hier
H&M Slacks hier
Louboutin Pigalle 85
Miu Miu Bow Bag

*Werbung / Affiliate links

top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1
top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1
top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1
top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1 top sequins _ louboutins _ trabi berlin 1
I wish you a wonderful day!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.