Pragser Wildsee | Lago di Braies

Top, pants and necklace: Zara | Glasses: Gucci (buy here) | Flats: Tamaris (via Mirapodo – buy here)

Photography/Fotografie: me & Valentin Prossliner

Lake nr°4. The variety of South Tyrol’s many lakes is so big, that I’ve attracted by four different ones in the past days. Aside from my favorite lakes close-by we took a longer ride and drove all the way to the Pragser Wildsee, which is about one hour and a half by car from Bozen. I’ve always wanted to go there and it was definitely worth it. The lake is picturesquely embedded in the mountains at an altitude of approximately 1000m. You can walk around it, which takes about an hour. But as our camera equipment was way too heavy for that we covered only half the way… If you ever happen to get there walk along the right side – I was told it is the nicer one.
See Nr°4. Südtirol ist mit vielen wunderschönen Seen gesegnet und so waren meine letzten Tage sehr abwechslungsreich. Neben meinen Lieblingsseen in der Nähe war es mal Zeit ein paar Neue zu besuchen, wie den Pragser Wildsee im Pustertal. Nach ungefähr 1 1/2 Stunden Autofahrt sind wir endlich dort angekommen und ich war sofort überwältigt von der traumhaften Kulisse. Der See ist so malerisch in die Berge eingebettet, aber leider auf über 1000m ü. M. etwas zu kalt um darin zu schwimmen. Die komplette Umrundung des Sees war uns dann doch etwas zu weit und unsere Kameraausrüstung dafür auch viel zu schwer :) Es wurde mir auch gesagt, dass die rechte Seite die Schönere ist. Ich kann euch diesen See nur wärmstens empfehlen, falls ihr mal in der Nähe seid.

56 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *