Twenty-fourteen

This was 2014.

check out my reviews from 20132012 & 2011!
EN – 2014. And here comes my huge review of 2014. I feel like been to restaurants all the time, but I definitely reduced my shopping sprees. Moreover, I was non-stop on the go, i.e. I was in Paris about nine times this year. Remember last year when I told you that I might need a little travel ban for 2014. Definitely not the case but I am not complaining! See yourself now!
DE – 2014. Hier kommt mein ausführlicher Jahresrückblick von 2014. Beim Durchscrollen der alten Bilder, ist mir erst aufgefallen, wie oft ich Restaurants getestet habe, aber dafür meine Shoppingexzesse sehr reduziert habe. Außerdem war ich wieder super viel unterwegs, davon ungefähr neun Mal in Paris. Ich verschiebe meinen vom Vorjahr vorgenommenes Reise-Stop auf nächstes Jahr. Seht am besten selbst!

 

JANUARY
EN – After spending a few beautiful days with my boyfriend in Paris we drove back to Munich. January is always a tough month as we’re handing in our semester project followed by exams. Nonetheless, I attended a few events such as Frau Tonis Parfum ‘Pure Chic Parfum’ presentation at Ingolstadt Village.
DE – Zu Beginn des Jahres habe ich mit meinem Freund ein paar schöne Tage in Paris verbracht. Im Anschluss ging wieder zurück nach München, wo mein Semesterprojekt auf mich wartete und dementsprechend beschäftigt hielt. Am Ende des Monats war es endlich abgegeben und die Prüfungen brachte ich auch schnell hinter mich. In der Zwischenzeit habe ich es trotzdem geschafft, das eine oder andere Event zu besuchen, beispielsweise die Duftpräsentation von Frau Tonis ‘Pure Chic Parfum’ im Ingolstadt Village.
//////////////////////////////////////////////////////////////
FEBRUARY
EN – My brother grew up so fast and we started February with his prom back home. It was a big event for me, since I’d introduced my boyfriend to my whole family. We had so much fun that night! Work-wise I was invited by Inhorgenta Munich, the international jewellery fair, to report for their blog. I found so many great jewellery brands. Towards the end of the month I joined my boyfriend in Paris, who had already been starting to work there – and that was just the beginning of my Paris visits.
DE – Wie die Zeit vergeht! Februar startete mit dem Ball meines Bruders. Für mich war es auch ein wichtiges Event, da ich meinen Freund das erste Mal meiner Familie (aber wirklich der ganzen Familie mit allen Tanten, Onkeln, Kusinen) vorstellte. Der Abend war so lustig! Außerdem war ich im Februar als Reporterin und Bloggerin auf der internationalen Schmuckmesse Inhorgenta Munich unterwegs. Gegen Ende des Monats war mein Freund schon wieder nach Paris gezogen war und ich besuchte ihn für zwei Wochen – und das war erst der Anfang meiner unzähligen Besuche.
//////////////////////////////////////////////////////////////
MARCH
EN – After Paris I stopped in Munich for a bit and celebrated Stylight’s tv ad launch. Quick stop at home before flying to Berlin for a project with Frau Tonis Parfum. In March Bastian came to visit and we spent a funny weekend trying lots of restaurants in Munich.
DE – Nach Paris bin ich auf dem Heimweg nach Bozen kurz in München angehalten. Stylight hat zum Launch ihres Werbespots eingeladen und die Party konnte ich mir nicht entgehen lassen. Nach einem kurzen Wochenende in Bozen, flog ich für ein neues Projekt mit Frau Tonis Parfum nach Berlin. Gegen Ende des Monats kam mich Bastian in München besuchen und wir verbrachten ein lustiges Wochenende mit viiiiel Essen und Shootings.
//////////////////////////////////////////////////////////////
APRIL
EN – April was a travelling month again. Easter was coming up and my boyfriend and I decided to drive to Venice for a few days and stop back home in Bozen before driving back to Munich. I definitely need to visit Venice once a year – such a pretty city! The week after we had a uni excursion to Glentleiten and spent a few days close to the mountain catching some fresh air.
DE – Im April war ich wieder viel unterwegs. Ostern stand auch vor der Tür und mein Freund und ich nutzten die Gelegenheit einen kleinen Abstecher nach Venedig und Bozen zu machen. Venedig ein Mal im Jahr muss sein! Zurück in München waren wir einige Tage auf Exkursion im Bauernmuseum in Glentleiten. Ein bisschen frische Luft schadet ja nicht!
//////////////////////////////////////////////////////////////
MAY
EN – I was back in Paris for the first weekend of May and enjoyed exploring Paris on my own a little bit while my bf was working. Blogwise I had the pleasure to have been selected by GAP as one of their special guests for their pop-up store. And another travel was coming up. My boyfriend and I wanted to visit my aunt in Rome for such a long time and finally booked our tickets. I haven’t been in Rome for years and completely forgot how pretty this city is. Hopefully, we’ll be visiting my aunt soon again in 2015!
DE – Zu Beginn des Monats besuchte ich meinen Freund wieder in Paris. Ich genoss es die Stadt noch besser kennen zu lernen und Stadtviertel zu erkundigen, in denen ich noch nie war. Als Bloggerin lud mich GAP als Gast in den Pop-Up Store ein und war mit den Bloggermädels auf diversen Events unterwegs. Ende Mai/Anfang Juni verbrachte ich ein verlängertes Wochenende mit meinem Freund in Rom. Nach einigen Jahren wurde es Mal wieder meine Tante zu besuchen. Ich hatte ganz vergessen, wie schön die Stadt war. Im neuen Jahr müssen wir unbedingt nochmal nach Rom!
//////////////////////////////////////////////////////////////
JUNE
EN – In June I was snowed under with work as I was about to finish my bachelor thesis. Meanwhile I couldn’t resist seeing my boyfriend and been twice in Paris. A little romance on the weekends was definitely what I needed. You know that Paris is always a good idea!
DE – Im Juni war ich hauptsächlich mit meiner Bachelorthesis beschäftigt. Währenddessen habe ich meinen Freund an zwei Wochenenden in Paris besucht. Unsere kleine Romanze tat an den Wochenenden schon gut und bin dann wieder mit voller Energie an die Bachelorthesis rangegangen. Wie ihr wisst ist Paris ist immer eine gute Idee!
//////////////////////////////////////////////////////////////
JULY
EN – From July on you can officially call me Bachelorette of Arts in Architecture. I was so relieved when the project was handed in and presented. Moreover, the first time in the last years of my study the final crit didn’t intersect with Berlin Fashion Week where Marc Cain invited to their event ’11 bloggers – 11 cities – 11 styles – 1 brand’. I headed back to Munich to enjoy the summer. One of my highlights was definitely the Jason Mraz private concert in Munich.
DE – Ihr könnt mich seit Juli offiziell Bachelorette of Arts für Architektur nennen. Ich war so erleichtert als die Bachelor Thesis abgegeben und präsentiert war. Die Woche drauf war ich auch schon wieder in Berlin mit Marc Cain für ihr Projekt ’11 bloggers – 11 cities – 11 styles – 1 brand’. Das erste Mal in den letzten Jahre überschnitt sich die Fashion Week nicht mit der Uni. Zwischenzeitlich war ich auch wieder in Paris. Zurück in München durfte ich auf das Privatkonzert von Jason Mraz gehen – ein Highlight des Sommers!
//////////////////////////////////////////////////////////////
AUGUST
EN – I spent my summer holidays in Paris. In between Fossil invited to Frankfurt for a few days. The other blogger ladies and I had such a good time. For Ferragosto, so called mid-August holidays in Italy, we drove down to Montpellier to visit my boyfriend’s sister. After it had been raining non stop all August in Paris. Therefore the beach and some sun on our skins felt so good.
Moreover, I finally finished to publish my Paris Eating guide – so proud of myself!
DE – August und meine wohlverdienten Semesterferien genoss ich in Paris. Zwischendrin war ich zwei Tage in Frankfurt mit Fossil, wo ich mit lieben Bloggermädels einen superlustigen Abend verbrachte. Über Ferragosto haben mein Freund und ich spontan entschlossen seine Schwester in Montpellier zu besuchen. Ein bisschen Strand und vor allem Sonnenschein taten sehr gut. Die ganze Zeit über hatte ich kein Glück in Paris mit dem Wetter, da es die meiste Zeit geregnet hat.
Außerdem habe ich es geschafft, endlich meinen Paris Essens Guide fertigzustellen – so stolz auf mich!
//////////////////////////////////////////////////////////////
SEPTEMBER
EN – Since we’d booked our tickets to Bali I couldn’t wait until we took off. Bali was amazing – no more words needed! Let the pictures speak.
DE – Seit wir unsere Tickets nach Bali gebucht hatten, konnte ich es kaum erwarten dorthin zu fliegen. Die Reise war wunderbar und die Bilder sprechen dafür.
//////////////////////////////////////////////////////////////
OCTOBER
EN – We came back from Bali right in time to go one last time to the Wiesn. October is also my birthday month and I celebrated it to the fullest this time – two times in Munich and one time back home in Bozen. Last year I also invited my friends from Munich to come down to South Tyrol and we had so fun that weekend. Hopefully we’ll manage to repeat it next year!
DE – Als wir von Bali zurückgekehrt waren, haben wir es noch ein letztes Mal auf die Wiesn geschafft. Oktober ist auch mein Geburtsmonat, den ich ausgiebig gefeiert habe – 2 Mal in München und ein Mal zuhause. Ich liebe Geburtstage! Wie letztes Jahr hatte ich meine engsten Freunde aus München nach Bozen eingeladen und verbrachten ein super lustiges Wochenende. Hoffentlich schaffen wir es nächstes Mal wieder!
//////////////////////////////////////////////////////////////
NOVEMBER
EN – I spent most of November in Munich and flew one day to Cologne to attend Sabon’s store opening.
DE – November war ich meistens in München und habe für die Uni und den Blog gearbeitet. Außerdem lud Sabon nach Köln ein.
//////////////////////////////////////////////////////////////
DECEMBER
EN – The highlights of December were definitely my trips to London and Berlin. Meanwhile I was so busy at university that the pre-Christmas time went by so quickly. Also, together with a few blogger girls from Munich we decided to make a little blogger Christmas shooting, which was a lot of fun. We should definitely organize more projects together.
DE – Die Dezember-Highlights waren eindeutig meine Reise nach London und dann weiter nach Berlin. Die Vorweihnachtszeit ist wieder einmal so schnell an mir vorbeigerauscht, da ich so viel in der Uni zu tun hatte. Zusammen mit ein paar Münchner Blogger Mädels haben wir ein Weihnachtsshooting organisiert – wir müssen unbedingt eine neue Aktion planen!
in diesem Sinne – einen guten Rutsch und viel Erfolg für 2015!
//
in this sense – I wish you a Happy New Year and all the best for 2015!

4 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *