Beauty talk | Braces as adults – 8 months update

Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht, braces for adults experience

zum kompletten Look gehts hier!

Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht. Vor über einem halben Jahr habe ich die Bombe hier auf dem Blog platzen lassen und mich zu meiner festen Zahnspange als Erwachsener geoutet. Mein erstes Update kam bei euch so gut an, dass ich mir im Kalender das Halbjährige fest eingetragen hatte, damit ich euch dann gleich ein neues Update posten kann. Dann kam die Weihnachtszeit und der Beitrag verschob sich immer weiter nach hinten. Tut mir Leid, aber heute ist es soweit! Über das Halbjährige bin ich jetzt schon weit darüber hinaus und am 4. Februar trage ich die Spange dann auch schon 8 Monate! Verrückt, wenn ich daran denke, wie schnell die Zeit schon wieder dahin gerast ist. Aber das ist ja immer so und darauf hatte ich mich fest eingestellt. Hier kommt mein ausführlicher Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht Nummer 2!

Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht, braces for adults experience

Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht Verlauf der Behandlung

Hier kleiner Verlauf meiner Behandlungen: Ich fahre seit Beginn immer regelmäßig jeden Monat – alle sechs Wochen zur Nacheinstellung nach Meran zu . Gleich zu Beginn bekam ich Gummis, womit ich mein Kiefer über einige Monate dehnen würde. Diese trug ich täglich mindestens 12 Stunden über Nacht. Wer selbst eine Spange hatte, weiß wovon ich spreche. Bei jeder Behandlung wird mein Draht gewechselt und die Tage nach dem Austausch sind immer sehr unangenehm. Meistens schmerzen die Zähne schon sehr stark und die ersten Male konnte ich 1-2 Tage kaum etwas essen. Jugendliche merken dies nicht, da ihre Zähne noch im Wachstum sind. Außerdem verschiebt sich der Draht auch gerne Mal etwas nach hinten, das bei meinem schmalen Kiefer oft Wunden und offene Stellen hervorrief. Glücklicherweise gibt es ein Wachs für die Zahnspange (in dringenden Fällen tut es ein Kaugummi auch), das ich immer über die reibenden Stellen auftrug.

Alles in allem verlief meine Behandlung bis jetzt super. Bereits nach vier Monaten konnte ich schon erste Besserungen oben sehen. Anfangs bekam ich die Spange nur oben rein und im Dezember dann auch unten. An oben hatte ich mich schon gewöhnt, aber als ich sie unten reinbekam, dachte ich mir „Oh Gott, wie seh ich bloß aus!“. Ein bisschen Eitelkeit bringt man doch noch an den Tag! Durch die Brackets sieht man erstmals, wie schief die Zähne wirklich sind. Ich bin momentan auch so glücklich, dass ich die Variante von Dr. Zuegg gewählt habe. Die Zahnspange fällt kaum auf. Ich habe auf den Vorderzähnen keine Brackets sondern nur kleine Röhrchen, wo der Draht durchgezogen wird. Derzeit tragen so viele Bekannte von mir eine durchsichtige Spange und ich finde, dass man diese viel stärker sieht, als meine (außer unten, wo ich ein ganz klassische Metallbrackets habe).

 philips sonicare rosegold | zahnspange als erwachsener update Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht, braces for adults experience

Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht Manuelle oder elektrische Zahnbürste?

Zu Beginn des letzten Jahres stieg ich schon auf eine elektrische Zahnbürste um und bestellte mir ein ganz billiges Modell von Oral-B. Ich hatte mir in den letzten Jahren mein Zahnfleisch nämlich sehr stark aufgeputzt, wodurch ein paar Stellen nun sehr empfindlich sind. Verwendet daher am besten immer eine weiche Zahnbürste und lieber nochmal mit Zahnseide reinigen. Außerdem habe ich das Gefühl, dass eine elektrische Zahnbürste den Zahnstein sehr verringert. Meine Zahnarzt-Helferin hatte mir bestätigt, dass manuell putzen genauso gut ist. Ich finde, das Ergebnis mit der elektrischen Zahnbürste jedoch viel besser.

 philips sonicare rosegold | zahnspange als erwachsener update Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht, braces for adults experience

Wechsel zur Schallzahnbürste Philips Sonicare DiamondClean

Letztes Jahr bin ich dann auf eine Schallzahnbürste, die Philips Sonicare DiamondClean, umgestiegen. Ich musste mich etwas umgewöhnen, da die Aufsteckbürsten der Sonicare DiamondClean schmäler und länglicher sind, als bei einer Oral-B beispielsweise. Außerdem ist die Bürste an sich etwas länger. Sehr praktisch finde ich das Zubehör zum Aufladen. Zuhause habe ich meinen Becher stehen und muss die Zahnbürste einfach ins Ladeglas mit induktiver Auflade-Technologie stellen. Außerdem ist die Reinigung der Bürste so viel einfacher, als wenn man sie auf eine Ladestation stecken muss. Die Zahnbürste hat fünf verschiedene Putzprogramme: Clean, White, Sensitive, Gum Care und Polish. Der Timer bzw die Intervall-Zeitschaltuhr ist in jedem Programm vorhanden. Alle dreißig Sekunden gibt sie ein kurzes Signal um zum nächsten Kieferquadranten zu wechseln. Wie ihr seht, bin ich sehr zufrieden mit der Philips Sonicare DiamondClean und kann euch eine elektrische bzw Schallzahnbürste bei einer Spange sehr empfehlen. Die roségoldene Variante ist zudem noch ein stylischer Hingucker fürs Badezimmer!

Unterschied zwischen einer Elektrischen und Schall-Technologie?

Bei einer elektrischen Zahnbürste besteht die Gefahr, dass man das Zahnfleisch zu stark aufputzt. Außerdem müssen die Köpfe öfters gewechselt werden. Bei der Schall-Technologie besteht kaum Druck und ist zahnfleischschonender. Allerdings sind die elektrischen Modelle günstiger als die Schall-Technologie. Mein erstes Modell hat rund um die 25€ gekostet zuzüglich ca. 10€ für die Aufsteckbürsten. Das Philips Sonicare DiamondClean Set gibt es ab 148,89€.

 philips sonicare rosegold | zahnspange als erwachsener update Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht, braces for adults experience

Essen mit einer Spange

Es kamen ein paar Fragen auf, ob es denn Probleme beim Essen gäbe. Grundsätzlich nicht, aber ich meide eine Reihe an Lebensmittel bei Events, weil ich weiß, dass ich mich damit den ganzen Abend rumplagen würde. Dazu gehören: Rohschinken, Koriander, Körner. Außerdem finde ich Spaghetti etwas umständlich zu essen. Unterwegs habe ich immer kleine Interdentalbürsten mit dabei. Sie sind zwar nicht das Beste für das Zahnfleisch, aber praktisch. Die Anwendung von Zahnseide ist etwas komplizierter, aber mit einer Kieferorthopädischen Zahnseide geht das sehr einfach und schnell.

Habt ihr noch Fragen? Nur her damit! Hier auch nochmal mein erster Spange als Erwachsener Erfahrungsbericht.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Zahnspange als Erwachsener Erfahrungsbericht

Fotos – © Vicky Klieber
*dieser Beitrag wurde von Philips unterstützt – vielen Dank!

9 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *