Diese kühlen Sommertage

Es wäre zu schön, wenn es im Sommer immer nur gutes Wetter gäbe. Vor allem hier in den Bergen kann es sehr schnell umschlagen. Wie auch jetzt – ohne Jacke gehe ich derzeit abends nicht aus dem Haus. Passend zum Wetter habe ich diesen Look ausgegraben, den ich schon im Mai in Frankreich fotografiert habe. Ihr erinnert euch bestimmt noch an den Traumansitz von Grey Goose, worüber ich euch hier berichtete. Passend zum französischen Flair trug ich meinen Sommerstrick-Pullover von Armox Lux und dazu eine leichte Baumwollhose der gleichen Marke. Die roten Zehensandalen hatte ich mir in Vietnam anfertigen lassen, worüber ich sehr glücklich bin.

Wie gefällt euch der Look?

www.thegoldenbun.com | look with armox lux sweater armor lux pullover summer pullover
www.thegoldenbun.com | look with armox lux sweater armor lux pullover summer pullover
www.thegoldenbun.com | look with armox lux sweater armor lux pullover summer pullover
Outfit Details

Armor Lux Pullover*
Armor Lux Shorts*
Sandalen & Brille aus Vietnam

*PR-Sample

www.thegoldenbun.com | look with armox lux sweater armor lux pullover summer pullover www.thegoldenbun.com | look with armox lux sweater armor lux pullover summer pullover www.thegoldenbun.com | look with armox lux sweater armor lux pullover summer pullover
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Stoppelfrei durch den Sommer!

Anzeige. Gesponsertes Video von Braun.
Only available in German!

Wow – ich rasiere mich schon über ein Jahr lang nicht mehr. Aber nein, ich gehe nicht ‚back to the roots‘ und lasse meine Haare sprießen, wie in den 80ern Mode war. Ich kehrte schlicht und einfach wieder zurück zum guten alten Epilierer. Ich habe mich jahrelang über die nachwachsenden Stoppeln nach dem Rasieren geärgert. Klar, rasieren geht schnell, aber warum es jeden Tag machen, wenn man ein paar Wochen Ruhe haben kann?

Braun Silk-épil 9 SkinSpa _ red off the shoulder dress

Ich bin ein paar Jahre lang immer zum Waxing zur Kosmetikerin gelaufen. Irgendwann rechnete ich mir aus, wieviel ich dafür ausgebe und in Zukunft ausgeben würde und war schockiert. Für die Kosmetik-Termine hätte ich locker jedes Jahr einen schönen Urlaub machen können – Zeit umzustellen und die Behandlung selbst zuhause zu machen! Ich kann mich noch zu gut erinnern, als ich mir mit 15 meinen ersten Epilierer gekauft habe – ein Vorgänger des Braun Silk-épil 9 SkinSpa. Letztes Jahr habe ich euch den Braun Silk-épil 9 SkinSpa vorgestellt, mit dem ich immer noch super happy bin. Der Epilierer ist handlich und die Anwendung geht schnell. Er erfasst auch schon Härchen ab 0,5mm. Fürs Waxing muss man sie immer länger wachsen lassen.

Braun Silk-épil 9 SkinSpa _ red off the shoulder dress
  • Tipp 1: um eingewachsene Haare zu vermeiden, kann ich euch nur eins empfehlen: peelen! peelen! peelen! Eure Kosmetikerin wirds euch schon so oft empfohlen haben, aber es hilft wirklich. Von Amandine hab ich Mal den Tipp von einer Peeling-Mischung mit braunem Zucker – Olivenöl – ein bisschen Honig bekommen. Das Peeling ist wirklich super und ich verwendete es sehr häufig. Mittlerweile bin ich auf einen klassischen Peeling-Handschuh umgestiegen, der genauso gut funktioniert.
  • Tipp 2: Kalt duschen! Wie schon in meiner Duschroutine beschrieben, liebe ich kalt duschen. Meine Dusche zuhause ist eiskalt und regt die Durchblutung an. Mein persönliches Must-Do im Sommer!


{deactive adblock to view the video}

Stoppelfrei durch den Sommer
erhalte bis zu 50 € zurück!

Zwischen 01.07. und 31.08.2017 ein teilnehmendes Braun Beauty Produkt kaufen und bis zu 50 € sparen. Jetzt online teilnehmen auf www.braun.de/stoppelfrei.

In drei Schritten Geld zurückerhalten:

  1. Teilnehmendes Braun Beauty Produkt kaufen
  2. Online-Formular ausfüllen, ausdrucken und abschicken
  3. Betrag zurückerhalten
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Meine liebsten Foto-Apps mit #o2live

Werbung. In Zusammenarbeit mit o2!

Am Freitag eröffnete der neue #o2live Store am Marienplatz. o2 lud Laura von und mich fürs Opening ein. Laura war Freitags im Store und hielt Workshops über Reisefotografie: Tipps für gute Reisefotos. Ich war gestern im Store und führte Kunden interaktiv in die besten Foto-Apps ein. Damit ihr einen kleinen Einblick in den Workshop bekommt, stelle ich euch heute meine liebsten Foto-Apps vor!

 www.thegoldenbun.com | best photo apps, #o2live, o2

Die besten FOTO-APPS

Canon Camera Connect. Was würde ich ohne die Canon App machen? Meine Canon 6d hat Wifi und so kann ich mir schnell und einfach meine Bilder aufs Handy ziehen.
 /

VSCO. VSCO Cam hat ohne Zweifel die besten Filter! Ich fotografiere am liebsten mit dem A6 oder C9 Filter. Es gibt sehr oft gratis Filter-Kollektionen – am besten danach Ausschau halten!
 /

Meitu. Anstatt mit Snapseed oder ähnlichen Programmen mühsam die Bilder heller zu wischen, könnt ihr das mit Meitu machen. Einfach unter ‚beautify‘ gehen > Bild auswählen > ‚Skin‘ wählen > ‚Whiten‘ runterdrehen und voilà. Das Bild ist kontrastreicher und heller!
 /

Mosaico. Mit Mosaico plane ich meinen Instagram-Feed. Ihr könnt einfach Bilder reinladen, die Reihenfolge planen, Beschreibungen vorbereiten und Erinnerungen erhalten, dass zu posten ist. Alternativen hierfür sind: , und Latergram.me.

Boomerang for Instagram. Wer liebt sie nicht? Boomerangs sind immer lustig und machen gute Laune. Boomerangs könnt ihr in euren Insta-Stories machen oder euch einfach die getrennte App runterladen.
 /

Printic. Für meinen Freund habe ich früher sehr oft coole Printic-Fotoboxen nach jeder Reise bestellt. Ihr liebt Polaroids, dann ist Printic genau das Richtige für euch! Die Boxen sind günstig und die Qualität stimmt. Es gibt sehr oft Feiertags-Specials, die ich stets nutzte.
 /

Slow Shutter. Langzeitbelichtung mit dem Handy geht! Manche Handys haben die Funktion mittlerweile schon direkt in der Camera integriert. Beim iPhone geht das leider nicht. Mit dem Slow Shutter, kann ich beliebig lange belichten. Super für Wasser-Aufnahmen! Hier empfehle ich euch allerdings ein Stativ!
 /

Adobe Photoshop Express. PS Express benutze ich häufig, wenn ein Bild zu dunkel ist und ich alles schnell automatisch aufhellen möchte. Der Zauberstab ganz oben ist das perfekte Tool dafür. Ansonsten hat PS Express alle Funktionen, die ihr für die Bildbearbeitung benötigt.
 /

 www.thegoldenbun.com | best photo apps, #o2live, o2

Hier noch einige Impressionen aus dem neuen o2 Live Store am Marienplatz: geräumig, interaktiv und mit tollen Features. Im Shop gibt es kostenloses WLAN, ihr könnt Smartphone-Workshops besuchen und gemütlich einen Kaffee trinken. Die neue Ladestation finde ich besonders praktisch. Dort könnt ihr euer Handy sicher einschließen und noch eine Runde entspannt in der Kaufingerstraße einkaufen gehen.

  • Ps.: Ich bin schon länger Kunde von o2 und hatte einen viel zu teuren Vertrag – 5GB Datenvolumen inkl. All-Net für 40€. Derzeit läuft ein 15-Jahre o2 Jubiläums-Angebot mit 15GB Datenvolumen und All-Net für 30€! Hab ich mir natürlich sofort geholt und die Aktivierungsgebühren kostenfrei dazu bekommen! Perfekt für alle, die viel unterwegs sind und oft einen Hotspot verwenden. Bei mir waren die 5GB immer knapp und die Datenautomatik sehr teuer.
  • Pps: Ihr könnt eine Reise nach Barcelona inklusive Beats Pill gewinnen. Postet euer schönstes Urlaubsfoto mit dem Hashtag #o2live auf Instagram. Mit viel Glück könnt ihr in eine meiner Lieblingsstädte reisen!
 www.thegoldenbun.com | best photo apps, #o2live, o2
 www.thegoldenbun.com | best photo apps, #o2live, o2
 www.thegoldenbun.com | best photo apps, #o2live, o2
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Griechenland’s kleiner Juwel: Karpathos
was es zu sehen gibt, Strände, Hotels und Meer!

Werbung. Auf Einladung von Discover.Greece! Danke! 

Bitte entschuldigt, dass beim letzten Post meine Ironie mit mir durchgegangen ist! Karpathos ist eine der traumhaftesten Inseln, auf denen ich je war. Es gibt dort alles, was man für den perfekten Sommerurlaub braucht – wunderschöne Buchten, coole sportliche Aktivitäten, entspannte und sehr freundliche Menschen, bezaubernde Städtchen (insbesondere Olympos in der Dämmerung, Arkassa bei einem Gute-Nacht-Drink, Pigadia in einer lauen Sommernacht…). Hier findet ihr einen genaueren Reiseführer für Karpathos! Und ja, Punkt vier des 10 Dinge, die ich auf Karpathos hasse Posts ist wahr! Amandine und ich werden im Herbst zurückfliegen, um nach einem Stück Land zu suchen. Warum nicht?

Ok, lasst es uns angehen! Alles, was ihr über Karpathos wissen müsst!

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Wie man hinkommt

Wir flogen mit Aegean Airlines direkt von Athen nach Karpathos und dann über Athen zurück nach München. Für meine Südtiroler Leser: von Verona gibt es Direktflüge auf die Insel, was perfekt ist.

Beste Reisezeit

Wir waren Anfang Juni auf Karpathos, was perfekt war. Die Strände waren noch angenehm ruhig. Einheimische erzählten uns, dass die beste Reisezeit Oktober und November ist, wenn die Touristen alle weg sind, aber das Wetter noch schön warm ist.

Wie man umherkommt

Ein Moped oder ein Auto zu leihen, ist auf griechischen Inseln immer die beste Idee. Wir haben ein Auto von Euromoto Karpathos gemietet. Es war wunderbar, die Insel im Auto zu erkunden. Wenn ihr frühzeitig bucht, bekommt ihr bestimmt einen guten Preis. Normalerweise bezahlt man für einen Mietwagen vor Ort 35€.

Wo man isst

Griechisches Essen ist einfach überall lecker, oder? Dennoch gibt es genug Touristen-Fallen auf der ganzen Insel. Wir hatten richtig Glück, dass wir zu ein paar richtigen Geheim-Tipps gebracht wurden.

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Überblick über die Ortschaften

DER NORDEN

Meiner Meinung nach zahlt es sich total aus, bis ganz nach Norden zu fahren – man fährt vorbei an traditionellen Dörfern, Pinienhainen, Felslandschaften. Obwohl man ein bisschen Geduld mitbringen muss, um die kurvenreichen Straßen bis nach Norden zu fahren. Ich hatte richtig viel Spaß beim Lenken!

Olympos: eine meiner liebsten Ortschaften mit bezaubernden Sonnenuntergängen, Windmühlen auf den Klippen und leckeres loakles Essen.

Diafani: befindet sich im Norden, dort gibt es den zweitwichtigsten Hafen der Insel.

Sarìa: eine wunderschöne Insel im Norden von Karpathos. Ich empfehle sehr, eine Bootstour dorthin zu machen.

Hier einige Eindrücke von Olympos:

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beacheswundervolle Sicht auf Olympos beim Sonnenuntergang
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesBesuch auf einer Ziegenfarm im Norden
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

… frische Ziegenmilch!

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesauf Karpathos gibt es viele geschütze Arten, die nur auf der Insel zu finden sind
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesFrauen bei der Ernte der Favabohnen in Avlona
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesim Kornfeld in Avlona www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesDiafani www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Bootstour nach Sarìa und Besuch der Ruinen der Insel

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

DIE MITTE

Der mittlere Teil ist perfekt für einen Roadtrip vom Süden aus.

Menetes: ein kleiner Ort in den hügeligen Bergen, der bekannt ist für traditionelle Musik und authentische Architektur.

Lefkos: in der Region um Lefkos gibt es viele Sandbuchten und kristallklares Wasser.

Mesochori: der Ort liegt auf felsigen Hügeln. Man findet viele kleine Wege, die durch die weißen Häuser und kleinen Kapellen führen. ≻ Spatziert hinunter zur Virgin Mary Kirche und trinkt einen Kaffee im café Dramountana.

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches Mesochori www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesMenetes www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Karpathos Strände

Karpathos hat über 180 Strände und doch gibt es viele, die noch nicht erkundet wurden. Dies sind die Strände, die ich besucht habe; ich empfehle sie sehr.

  • Amoopi
  • Lefkos
  • Apella
  • Kyra Panagia
  • Kastelia
  • Saria
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beacheseiner meiner liebsten Strände – die Kastelia Bucht www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beacheswunderschöner Apella Strand www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesKyra Panagia www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beachesLefkos Strand

DER SÜDEN

Der Süden hat viel zu bieten, besonders sportliche Aktivitäten, Restaurants und Ausgehen.

Pigadia: die Hauptstadt der Insel, wo immer was los ist. Viele nette Restaurants und Einkaufsstraßen. Der Hafen ist sehr schön und besonders am Morgen ist er ruhig und idyllisch.

Süd-OstAmoopi, Kastelia…: Ich liebe den Flair rund um Amoopi. Ein kleines Juwel ist Kastelia, wo wir zum ersten Mal getaucht sind. So eine schöne kleine Bucht.

Arkassa: nette kleine Stadt mit vielen Restaurants. Ich empfehle besonders, etwas in der Stema Bar zu trinken – die absolut coolste Bar der Stadt!

Amopi: ein schönes Touristen Resort mit tollen Buchten und hippen Cafès und Restaurants.

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Bester Aufenthalt

Wir blieben zwei Nächte im wunderschönen Sitarena Cottage oben in den Bergen von Menetes. Unsere Reiseführer konnten nicht verstehen, warum wir dort übernachten wolten. Es liegt inmitten vom Nichts, was uns sehr gefiel. Nach ein paar anstrengenden Tagen in Athen war die Ruhe perfekt.

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Die zwei letzten Nächte verbrachten wir in Amoopi. Die Silene Villas liegen nahe am wunderschönen Amoopi Strand. Die Inneneinrichtung ist sehr geschmackvoll und die Eigentümer sind wirklich nett.

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Wenn wir mehr Zeit gehabt hätten, wären wir ein paar Nächte in Olympos und dann ein paar in Lefkos geblieben.

MEHR HOTELS AUF KArPATHOS:
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Sportliche Aktivitäten

Alle „ersten Male“ auf der Insel!

Wir sind zum ersten Mal Tauchen gegangen mit Dino & Renate vom Karpathos Diving Center. Sie sind beide so nett! Wir sind in der schönen Bucht Kastelia getaucht. Ich muss sagen, dass ich ein bisschen Angst habe, wenn ich zu tief im Wasser bin, aber unsere Tauchlehrer haben mir jede Furcht genommen. Sie haben uns geduldig durch die wunderschöne Unterwasserwelt geführt. Karpathos hat noch viele weitere tolle Buchten zu bieten.

www.thegoldenbun.com | diving karpathos visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | diving karpathos visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

Tipp: Wenn ihr nicht tauchen wollt, aber trotzdem die Unterwasserwelt bewundern möchtet, dann könnt ihr eine Tour mit dem Boot mit Glasboden in Pigadia buchen. Sie kostet 10€, das war es allemal wert!

Ich wollte nach langer Zeit wieder Mal Windsurfen, und so haben wir einen Anfängerkurs gemacht beim ION Club Karpathos. Außerdem empfehle ich die 3-stündige Radtour im Sonnenuntergang mit dem Club. Wir sind die ganze Strecke auf die Hügel und runter nach Arkassa auf ein kühles Bier gefahren und dann zurück zur Bucht. Es war einfach wunderschön! Es tat so gut, ein bisschen Sport im Urlaub zu machen! Wir wollten auch Kite Surfen probieren, aber leider war es die letzten Tage zu windstill.

www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches
www.thegoldenbun.com | visit Karpathos, what to do on Karpathos, karpathos beaches

So, das war’s! Ich hoffe, ihr habt diesen detaillierteren Beitrag über Karpathos gerne gelesen!

Vergesst nicht, die anderen Artikel über Karpathos zu lesen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

My map of Karpathos

Restaurant-Empfehlungen für Karpathos

Ich bin ein großer Fan von griechischer Küche. Wer noch? Als ich nach München zog, war ich so glücklich, dass es eine große Auswahl an griechischen Restaurants gab. Doch leider servieren viele nur die Standardgerichte. Jede Reise nach Griechenland erweiterte meinen kulinarischen Horizont, denn jede Region, jede Insel, bietet leckerste Spezialitäten, die man nur dort findet. Genauso war es auch auf Karpathos. Hier findet ihr beispielsweise leckeren Karpathischen Käse, ein lokaler Ziegenkäse. Die Einwohner sind außerdem sehr stolz auf ihre Makarounes mit gerösteten Zwiebeln.

In diesem Artikel findet ihr einige super Restaurant/Bar Empfehlungen für Karpathos!

restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

Taverna avlona
Avlona

Am ersten Tag fuhren wir hoch in den Norden und besuchten Landwirte. In Avlona stoppten wir für einen kleinen Snack in der Taverna Avlona. Der Besitzer servierte uns leckere Artischocken, die mit einem Art Eieromelett vermischt wurden. Dazu probierten wir noch lokales Gemüse. Ich bin ein großer Fan von Artischocken und die Kombination mit dem Ei und Hartweizenbrot war einfach hervorragend.

restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

Restaurant Drosia
Olympos

Abends besuchten wir das süße Städtchen Olympos, worüber ich schon in mehreren Artikeln geschwärmt hatte. Dort findet ihr das Restaurant Drosia gleich am Anfang. Das Restaurant serviert typisches Essen des Nordens. Alles natürlich von den Feldern im Umkreis. Der Karpathische Käse war super lecker. Wir hatten außerdem noch frittierte Zucchini, Tsatziki, frisches Ziegenfleisch und natürlich die berühmten Makarounes. Als süßen Abschluss solltet ihr euch die Loucoumades nicht entgehen lassen.

Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.comfrittierte Zucchini und Tsatziki als Vorspeise Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.comfrisches Ziegenfleisch
Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

die berühmten Makarounes (oben) und Loucoumades als Dessert (unten)

Drosia restaurant Olympos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

RESTAURANT 3DOLPHINS
Lefkos

Als wir einen kleinen Roadtrip durch den mittleren Teil von Karpathos unternahmen, stoppten wir in Lefkos. Das 3Dolphins Restaurant wurde uns vorab empfohlen. Wir hatten Lust auf einen leckeren, deftigen Teller Gyros. Dazu noch einen Latte Macchiato Freddo und wir waren glücklich!

3 dolfins restaurant Lefkos | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

RESTAURANT Kipos
Arkasa

Das nette Dörfchen Arkasa kann ich euch nur wärmstens empfehlen. An unserem letzten Abend aßen wir im Kipos Restaurant. Hier solltet ihr unbedingt die berühmten ‚Koukia‘ probieren. Die gelben Bohnen werden auch Favas genannt und sogar in Paris in der Haute Cuisine serviert. Sehr zu empfehlen war auch der Oktopus. Ich mochte die Atmosphäre hier sehr gerne, da sie schicker, aber immer noch authentisch griechisch war.

Kipos Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Kipos Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Kipos Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Kipos Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com Kipos Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

Stema bar
Arkassa

Als Abschluss ging es dann noch in die Stema Bar. Wir stoppten hier bereits für ein kühles Bier während unserer Fahrradtour – großartig! Die Bar ist super entspannt und man kann hier die letzten Sonnenstrahlen perfekt genießen. Es wird gerne Reggae gespielt und der Besitzer selbst ist auch schon einen Besuch wert. Die Cocktails sind lecker, nette Leute, was will man mehr?

Stema Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Stema Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com
Stema Arkassa | restaurants karpathos - eating on karpathos www.thegoldenbun.com

Ich hoffe, euch hat dieser Artikel gefallen. Hier sind noch ein paar mehr Empfehlungen von unserer Bekannten Renate vom Karpathos Diving Center:

  • Ausgehen: Anoi & Life
  • Acropolis in Pigadia (Karpathos town) ist ihr Lieblingsrestaurant!
  • Elea and Orea in Pigadia (Karpathos Town)
  • Mesogios in Pigadia (Karpathos Town)
  • Pigadia Restaurant in Pigadia (Karpathos Town)
  • Odyssey in Pigadia (Karpathos Town)

und noch mehr Empfehlungen:

  • Milos Taverna in Olympos
  • Dramountana restaurant in Lefkos
  • Le Grand Bleu restaurant in Lefkos
  • Mama Maria in Pigadia (Karpathos Town)
  • I zoi ton Aggelon in Pigadia (Karpathos Town)
  • Under the Trees in Finiki
  • Petalouda in Arkassa
  • Kafe Skopi of Manolis in Mesochori

Vergesst nicht meine anderen Karpathos Empfehlungen zu lesen!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

← Older posts